shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

SAYHAN , der traumatisierte Hundebub hat nun seine Pflegfamilie gefunden. Nun sucht er nette Paten, die sie bei den Kosten unterstützen.

ID-Nummer255970

Tierheim NameVergiss mich nicht Tiernothilfe e.V.

RufnameSAYHAN

RasseGalgo Español-Mix

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 5 Jahre , 2 Monate

Farbebeige-schwarz gestromt

im Tierheim seit27.10.2019

letzte Aktualisierung08.05.2020

AufenthaltsortAusland

Geeignet für Erfahrene

Größe groß

Temperament schüchtern

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Update :

Da sich herausgestellt hat, dass Sayhan’s Ängste sehr tief sitzen, haben wir uns gemeinsam mit der spanischen Pflegestelle dazu entschlossen, Sayhan weiter dort betreuen zu lassen. Bei seiner Pflegestelle fühlt er sich inzwischen geborgern und sicher.

Trotzdem wollen wir den hübschen Buben weiter untersützen und ihn nicht vergessen.

Wir suchen daher aus diesem Wege Paten für Sayhan, die die Pflegestelle bei den Kosten für Futter und Tierarzt finanziell unterstützen können.

Wenn Sie Sayhan unterstützen möchten wenden Sie sich bitte an :

Roswitha.reidenbach@vergissmichnicht-tiernothilfe.de

für weitere Infos.

Sayhans Leben stand lange auf der Kippe…

In der Tötung von Almeria gelandet, mit einem offenen Beinbruch – das sichere Todesurteil. Ganz abgesehen davon, dass kranke Tiere hier schneller auf der „Liste“ stehen, ist auch der Infektionsdruck noch höher für verletztes Tier. Auch beim Kampf um das Futter ziehen sie natürlich den Kürzeren.

Unsere Partnerin vor Ort konnte ihn dort nicht zurücklassen und kaufte Sayhan frei.

Eine lange und schwierige Behandlung begann, denn Sayhan hatte starke Infektionen in den Beinen, die zuerst bekämpft werden mussten, bevor überhaupt an eine Versorgung der Brüche gedacht werden konnte. Lange zitterte man in Spanien um sein Leben.

Aber – Sayhan hat es geschafft. Er ist zwischenzeitlich topfit.

Sayhan ist mit anderen Hunde super verträglich. Was jedoch geblieben ist, ist seine Angst vor fremden Menschen und Situationen. Obwohl eigentlich ein sanfter und freundlicher Hund, neigt er in seiner Panik dann dazu, auch einmal seine Zähne einzusetzen. Aus seiner Sicht verständlich, den Sayhan kämpft in diesen Momenten um sein Leben…

Natürlich hat Sayhan auch Jagdtrieb, darüber sollte sich die neue Familie klar sein. Wir suchen für Sayhan eine Familie, die sich im Vorfeld darüber informiert, welche rassespezifischen Anforderungen ein Galgo an seine Familie stellt.

Wenn Sie denken, dass Sayhan der perfekte Hund für ihre Familie ist, dann senden Sie uns bitte das ausgefüllte Kontaktformular zu.

Sayhan wird geimpft, gechipt, entwurmt, auf Mittelmeerkrankheiten getestet und mit einem gültigen EU-Ausweis die Reise nach Deutschland antreten.

P.S.: Bitte lesen Sie unsere Informationen zum Vermittlungsablauf.

Vermittlungskontakt:
Stefanie Will
06198 50 22 82
stefanie.will@vergissmichnicht-tiernothilfe.de

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Vergiss mich nicht Tiernothilfe e.V.

Anschrift Rankweg 12
72250 Freudenstadt
Deutschland

Homepage http://vergissmichnicht-tiernothilfe.de/

 
Seitenaufrufe: 884