shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

PEPE - nach schlimmer Vergangenheit möchte er nun die schönen Seiten des Lebens kennenlernen

ID-Nummer254753

Tierheim NameTierschutzliga Stiftung Tier und Natur

RufnamePEPE

RasseRiesenschnauzer-Deutscher Schäferhund-Mix

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 7 Jahre , 3 Monate

Farbegrau-braun

im Tierheim seit30.09.2018

letzte Aktualisierung20.03.2020

AufenthaltsortTierheim

Geeignet für Erfahrene

Größe groß

Temperament lebhaft

Verträglich mit Hündinnen

Pepe hat leider eine unschöne Vergangenheit hinter sich. Er lebte bei einer kinderreichen Familie in einer Wohnungshaltung, wurde jedoch durch die Erwachsenen der Familie schlimm misshandelt, geschlagen und unfair behandelt. Tierschützer konnten den armen Burschen aus der Haltung retten.

Lange Zeit lebte er auf einer Pflegestelle, wo Pepe eine Grunderziehung bekam und das erste mal im Leben richtig Vertrauen aufbauen konnte. Leider konnte Pepe nicht bleiben, da er sich mit dem vorhandenen Rüden nicht verstand. Schließlich kam Pepe in unsere Obhut und wir suchen für den großen Wildfang nun das passende Heim.

Wenn Pepe einmal Vertrauen aufgebaut hat, ist er ein treuer Gefährte, der sehr lernwillig ist, aber sich leicht auch ablenken lässt. Er kennt und befolgt die Grundkommandos, jedoch muss an der Leinenführigkeit noch sehr gearbeitet werden. Derzeit ist er besonders bei Hundebegegnungen an der Leine unruhig und schwer zu bändigen.

Pepe braucht viel Freiheit und am besten eine Familie mit Haus und Grundstück. Pepe ist sehr wachsam. Auch spielt er gerne mit Spielzeug und liebt es zu laufen und zu rennen.

Für Pepe wünschen wir uns eine hundeerfahrene Familie mit Haus und eingezäuntem Garten, gerne auch als Zweithund zu einer standfesten Hündin.
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Tierschutzliga Stiftung Tier und Natur

Anschrift Ausbau Kirschberg 15
03058 Neuhausen
Deutschland

Telefon +49 (0)35608 40124

Homepage http://www.tierschutzligadorf.de/

 
Seitenaufrufe: 279