shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

HILDE - auf der Suche nach erfahrenen und verantwortungsbewußten Menschen

ID-Nummer254736

Tierheim NameTierschutzliga Stiftung Tier und Natur

RufnameHILDE

RasseAlaskan Malamute-Labrador-Mix

Geschlecht/KastriertWeiblich

Alter 6 Jahre , 2 Monate

Farbebeige

im Tierheim seit30.09.2019

letzte Aktualisierung18.03.2020

AufenthaltsortTierheim

Geeignet für Erfahrene

Größe groß

Temperament lebhaft

Hilde hat schon ein bisschen Geschichte hinter sich. Früher lebte sie bei einem Mann, der Hilde quasi sich selbst überließ, da er mit sich selbst genug Probleme hatte. Immer wieder lief sie unkontrolliert, ohne Leine im Stadtgebiet und attackierte andere Hunde und deren Besitzer, sowie Rentner mit Gehstöcken. Es kam mehrfach zu Vorfällen, wo Menschen verletzt wurden. Hilde wurde schließlich von den Behörden eingezogen und als gefährlich eingestuft. Lange Zeit versuchte man für Hilde ein neues, sachkundiges Zuhause zu finden. Doch es meldete sich niemand, der sich die 40kg schwere Madame zutraute. Schließlich sollte Hilde euthanasiert werden, da die Kosten für ihre Unterbringung in einer Pension zu hoch wurden. Eine Hundetrainerin schaute sich daraufhin Hilde an und bat uns um Hilfe für die Hündin. Nun lebt Hilde seit August 2019 bei uns im Tierschutzligadorf und ist somit dem Tod gerade noch so von der Schippe gesprungen.

Wir haben Hilde inzwischen ein bisschen näher kennengelernt. Sie ist grundsätzlich eine freundliche, aufgeschlossene Hündin. Sie hat eine ordentliche Portion Energie und leider bisher wenig Erziehung. Diese Kombination erfordert natürlich erfahrene Halter, die solch eine wesensstarke Hündin konsequent und souverän führen können.

Hilde ist außerhalb des privaten Geländes Maulkorbpflichtig bis zum Lebensende. Wer sich für Hilde interessiert, muss einen Sachkundenachweis zum Führen von gefährlichen Hunden machen, braucht einen Versicherungsnachweis und die Haltegenehmigung von der Ordnungsbehörde. Das Vorhandensein von Haus und sicher (min. 1,50m stabil) umzäuntem Grundstück sind Voraussetzung.

Innerhalb ihrer Familie ist Hilde eine ehrliche, klare Hündin, die aufgestellte Regeln akzeptiert und gerne mitarbeitet. Sie ist stubenrein und kann auch einmal stundenweise alleine gelassen werden (Achtung sie kann Türen öffnen). Am wohlsten fühlt sich Hilde allerdings draußen auf dem Grundstück.
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Tierschutzliga Stiftung Tier und Natur

Anschrift Ausbau Kirschberg 15
03058 Neuhausen
Deutschland

Telefon +49 (0)35608 40124

Homepage http://www.tierschutzligadorf.de/

 
Seitenaufrufe: 257