shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

TACO , der Ruhige

Fundtier

ID-Nummer254365

Tierheim NameP.A.P.S. -Sonnenhunde aus Spanien e.V.

RufnameTACO

RassePodenco-Terrier-Mix

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 2 Jahre , 2 Monate

Farbebraun

im Tierheim seit01.02.2018

letzte Aktualisierung06.03.2020

AufenthaltsortAusland

Kinderlieb ja

Geeignet für Erfahrene

Größe groß

Temperament ruhig

Verträglich mit Rüden, Hündinnen, Katzen

Taco wurde mit seinen Schwestern Manzana und Lexa von einem verwahrlosten und verlassenem Gelände befreit und in unsere Casa gebracht. Alle drei waren von Zecken und Flöhen übersät. Nach dem Durchchecken in der Tierklinik haben sie eine Wellness-Behandlung in unserem Tierheim bekommen. In der Casa treten sie, wie die drei Musketiere auf....obwohl sie vom Charakter völlig unterschiedlich sind.

Taco ist der Ruhigste im Bunde. Er hat eine riesige Vorliebe für Holzklötze. Diese schleppt er überall mit hin. Apportieren findet er generell toll! Egal was man wirft, Taco bringt es sehr schön zurück. Er beschäftigt sich aber auch sehr schön mit sich selbst und spielt ganz alleine mit seinem Holzstück. Taco läuft sehr schön an der Leine und genießt ruhige Spaziergänge. Da er eher ruhiger Natur ist, vermeidet er Unruhe und Trubel. Taco ist eher schüchtern, daher sollte er höchsten zu einem anderem Hund vermittelt werden. Vor fremden Menschen zieht er sich erst einmal zurück, baut aber recht schnell Vertrauen auf und genießt die Zuneigung. Ein vorhandenes Rudel wäre nicht in seinem Interesse. Mit Katzen hat er keine Probleme. Kinder dürfen gerne in seiner zukünftigen Familie vorkommen, man sollte sich jedoch bewusst sein, das er ein junger, großer Hund ist, der das Zusammenleben noch lernen muss.

Wir vermitteln ausschließlich nach positiver Vorkontrolle eines Tierschutzvereines. Alle Hunde sind gechipt, geimpft und auf Mittelmeerkrankheiten untersucht. Die Vermittlungsgebühr für erwachsene Hunde (ab 1 Jahr) beträgt 280 € zzgl. 100 € Transportgebühr. Die Vermittlungsgebühr für Welpen (bis 1 Jahr) liegt bei 230 € zzgl. 100 € Transportgebühr. Die Ausreise der Welpen ist ab der 16. Woche möglich, nachdem die letzte vorgeschriebene Impfung getätigt wurde. Selbstverständlich reisen all unsere Hunde mit einem EU-Heimtierpass.
Kontakt zum Tierheim

Tierheim P.A.P.S. -Sonnenhunde aus Spanien e.V.

Anschrift Jakobstr. 7
63579 Freigericht
Deutschland

 
Seitenaufrufe: 585