shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

CHIPPIE ist so ein liebenswertes, süßes und verschmustes kleines Kerlchen!

Handicap

ID-Nummer253806

Tierheim NameSalva Hundehilfe e.V.

RufnameCHIPPIE

RasseBodeguero Andaluz

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 9 Jahre , 10 Monate

Farbeweiß-schwarz-braun

im Tierheim seit11.10.2019

letzte Aktualisierung24.04.2020

AufenthaltsortPflegestelle

Geeignet für Alle

Größe mittel

Temperament schmusebedürftig

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Name: Chippie

Rasse: Bodeguero

Geschlecht: männlich

Geboren: ca. 09 / 2010

Größe: ca. 42 cm

Kastriert: ja

Andere Hunde: siehe Text

Katzen: kann getestet werden

Kinder: älter und hundeerfahren

Handicap: nein

MMT: negativ

aktueller Aufenthaltsort: 47259 Duisburg

Chippie

Neues Leben, neuer Name: Chippie heißt jetzt Timmy !

Timmy überrascht uns jeden Tag. Zehn Jahre mußte er darauf warten, entdeckt zu werden und seine Chance zu bekommen - und er nutzt sie mit aller Kraft.

So viele Jahre im Zwinger hatten Spuren hinterlassen und Timmy hatte angefangen zu kreiseln, sich in die Beine zu beißen, dazu auch mal zu knurren. Nie war es gegen einen Menschen oder gegen einen anderen Hund gerichtet, immer nur gegen sich selbst. Wir waren auf vieles gefaßt, als wir Timmy vor wenigen Wochen nach Deutschland holten, aber nicht darauf, was dieses kleine Kerlchen seitdem tut.

Er genießt sein neues Leben, ist mit allem zufrieden, ist verschmust, anhänglich, lieb. Jeder Spaziergang mit ihm ist eine Freude. Er hat sich so unfaßbar schnell an sein neues Leben gewöhnt - und es braucht nur Ruhe, Liebe, Geduld und Zeit.

Wenn wir Timmy mit seinen Quietschies spielen sehen, geht uns das Herz auf. Wenn er zum Tor rennt und dort wedelnd wartet, wenn wir die Leine in die Hand nehmen, freuen wir uns auch !

Wo es anfangs undenkbar war, ihn festzuhalten, ein Geschirr anzuziehen, ist das kein Problem mehr. Er läßt sich sogar die Augen nach einem Feldspaziergang saubermachen.

Ob er Spuren seines hospitalisierten Verhaltens zurückbehält? Vielleicht. Jetzt gerade denken wir, daß er das alte Leben vielleicht auch ganz abgeschüttelt bekommt, so, wie er alles Schöne aufsaugt. Natürlich bemühen wir uns sehr, dass er viel Ruhe hat, keine Aufregung, keine kleinen Kinder um sich herum. Ebenso vermeiden wir jeglichen Druck; ein Tierarztbesuch, bei dem er festgehalten werden müßte, wäre sicherlich jetzt noch nicht ohne Maulkorb zu bewerkstelligen. Aber auch das wird sich entwickeln, wenn wir ihm die Zeit dazu geben.

Und er ist so fit... Auch am Fahrrad laufen macht ihm nicht einmal einen Muskelkater! Timmy war ja bei seiner Ankunft arg kugelrund, und schon nach so kurzer Zeit bei uns hat er prima abgenommen und sieht schon fast wieder wie ein richtiger Bodeguero-Bube aus.

Er ist so ein liebenswertes, süßes und verschmustes kleines Kerlchen. Ja, er hat seine Geschichte, aber wir erleben hier einen entspannten, fitten, kleinen Opi. Und wenn wirklich mal ein "Anfall" droht, bekommen wir das unterbunden.

Timmy braucht ein ruhiges Zuhause bei fitten Menschen, die schöne und ausgedehnte Spaziergänge mit ihm machen, möglichst in einer ländlichen Gegend und keinesfalls mitten in der Stadt. Wenn Timmy ihr Herz berührt hat - so wie er unseres berührt - dann zögern Sie nicht und wir stellen gerne den Kontakt zur Pflegestelle her, die Ihnen ganz viel über unseren Timmy erzählen kann...

Kontakt:

Andrea Funk

0173 5174297

Andrea.funk@salva-hundehilfe.de

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Salva Hundehilfe e.V.

Anschrift 47259 Duisburg
Deutschland
(Pflegestelle)

Homepage http://www.salva-hundehilfe.de/

 
Seitenaufrufe: 651