shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

FIBY EINE ZUCKERSCHNUTE AUF 4 PFOTEN

Notfall

ID-Nummer252283

Tierheim NameHerz für Ungarnhunde e.V.

RufnameFIBY

RasseSpaniel-Mix

Geschlecht/KastriertWeiblich

Alter 1 Jahr

Farbehellbraun

im Tierheim seit26.08.2019

letzte Aktualisierung24.05.2020

AufenthaltsortAusland

Geeignet für Alle

Größe mittel

Temperament schüchtern

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Land : Ungarn
Aufenthaltsort : Tierheim
Dort seit : 18.09.2019
Rasse : Spaniel-Mix?
Farbe : braun
Geburtsdatum : ca. 07.2019
Größe (ca.) : ausgewachsen mittelgroß
Kastriert : nein
Schutzgebühr : 350 €


Update 28.06.2020
Fiby macht leider wieder kleine Rückschritte. Fremden Menschen gegenüber ist sie ängstlich und bleibt auf Abstand. Ist jedoch ein weiterer Hund in ihrer Nähe, wird sie mutiger und kommt näher. Fiby kennt nur das Leben im Tierheim, deshalb sollte sie nun ganz schnell ein Zuhause finden, damit sie alles Versäumte erlernen kann. Wir wünschen uns für die kleine Maus ganz liebe und erfahrene Menschen, die die nötige Ruhe, Geduld, und Zeit haben, aus der ängstlichen Fiby ein selbstbewusstes Hundemädchen zu machen. Ein weiterer Hund in der Familie wäre super, er würde Fiby Sicherheit geben und würde ihr helfen, sich schneller im neuen Leben zurechtzufinden.
------------------------------------------------------------------------------------------
Update 03.02.2020
Fiby wartet immer noch auf ihre lieben Menschen! Leider kennt sie bisher nur das Tierheimleben - wer verliebt sich in die kleine Maus und zeigt ihr, wie schön das Leben sein kann?
-----------------------------------------------------------------------------------------
Update 28.10.2019
Unsere Fiby wächst und gedeiht und ist schon viel selbstbewusster geworden :).
--------------------------------------------------------------------------------------
Fiby und ihre Geschwister wurden bei einer Familie geboren. Aber wahrscheinlich waren sie, wie so oft, unerwünschter Nachwuchs. Fiby's Geschwister wurden verschenkt und Fiby sollte, weil sie ein unsicheres Hundemädchen ist, erschlagen werden. Unfassbar! Die Nachbarin konnte die kleine Maus glücklicherweise retten und in unser Partnertierheim bringen.
Fiby ist ein schüchternes, ängstliches, aber ganz, ganz liebes Hundemädchen. Natürlich hat sie noch keine Erziehung genossen. Deshalb sollte Fiby ihre Kindheit nicht hinter Gittern verbringen müssen, sondern in einer liebevollen Familie leben, welche sie auf dem Weg zum Erwachsenwerden begleitet und ihr alles Wichtige beibringt, was ein Hundekind so für sein weiteres Leben wissen muss.
Für unsere zuckersüße Fiby suchen wir liebe Hundemenschen, die der kleinen Maus die Ängste nehmen und sich der Arbeit und Verantwortung mit einem jungen Hund bewusst sind. Wir wünschen uns für sie unternehmungslustige Menschen, die die Kleine hundegerecht auslasten, ihr ein geborgenes Zuhause schenken, mit vielen Streicheleinheiten, ausgedehnten und abwechslungsreichen Spaziergängen, Hundeschule und natürlich vollem Familienanschluss. Können Sie Fiby all das ermöglichen? Möchten sie Fiby's Lieblingsmenschen sein? Dann melden Sie sich bei uns - wir freuen uns auf Ihren Anruf bzw. Ihre Mail.

Ansprechpartner:
Claudia Wünsche
0177/8802018 (WhatsApp-Handy)
c.wuensche@herz-fuer-ungarnhunde.de
http://www.herz-fuer-ungarnhunde.de

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Herz für Ungarnhunde e.V.

Anschrift Alt Salbke 44
39122 Magdeburg
Deutschland

Homepage http://www.herz-fuer-ungarnhunde.de/

 
Seitenaufrufe: 875