shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

MINDY liebt Kinder

ID-Nummer251815

Tierheim NameSeelen für Seelchen e.V.

RufnameMINDY

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertWeiblich

Alter 2 Jahre , 8 Monate

Farbeschwarz-grau

im Tierheim seit13.03.2022

letzte Aktualisierung26.09.2019

AufenthaltsortPflegestelle

Kinderlieb ja

Geeignet für Erfahrene

Größe groß

Temperament schüchtern

Verträglich mit Rüden

Steckbrief
Alter: Mai 2019 geboren
Geschlecht: weiblich, unkastriert
Größe und Gewicht: ca. 60 cm, 34 kg
Charakter: freundlich; verspielt; verschmust; in der Familie sehr lieb, besonders zu Kindern; lernwillig; eigensinnig; braucht konsequente Führung; sensibel; unsicher gegenüber Männern, Fremden und unbekannten Geräuschen
Kinderverträglich: ja, sollten aber schon größer sein
Artgenossenverträglich: ohne Leine mit Rüden verträglich
Jagdinstinkt: ja, sollte nicht zu Kleintieren
Für Hundeanfänger geeignet: nein
Wunschzuhause: konsequente und souveräne Menschen mit viel Geduld und Liebe für den Familienzuwachs, unbedingt außerhalb der Stadt

Ich sag es Euch: So eine Trennung ist für alle nicht leicht. Woher ich das weiß? Meine Menschen haben sich getrennt und nun sitze ich quasi auf gepackten Koffern und verstehe die Welt nicht mehr. Immerhin bin ich vor über 2,5 Jahren extra für meine Familie in den großen weißen Reisebus gestiegen und noch als Welpe viele Stunden nach Deutschland gereist. Das muss ihnen doch etwas bedeuten? Aber was soll ich lange mit meinem Schicksal hadern. Ich mache nun das Beste daraus und suche einen neuen Wirkungskreis.

Ihr möchtet mehr über mich erfahren? Dann lege ich mal los: Wie Ihr auf den Bildern seht, bin ich eine stattliche Hundedame. Meiner Familie gegenüber bin ich sehr lieb, zutraulich und anhänglich, besonders die Kinder haben es mir angetan. Ich orientiere mich stark an ihnen, schließlich kann ich mit den Kids ganz toll spielen und schmusen. In ihrer Gegenwart bin ich stets ruhig, ausgeglichen, entspannt und achtsam. Doch meine Familie beschreibt mich nicht nur als tolles Kindermädchen, sondern auch als Charakterhund und als richtigen Dorfhund. Charakterhund deshalb, weil ich sehr eigensinnig und zeitweise sogar etwas stur sein kann. Dorfhund, weil ich sehr freiheitsliebend und sensibel bin, was fremde Menschen (v.a. Männer) und laute Geräusche angeht. Die finde ich gruselig und da brauche ich einfach meine Zeit, um Vertrauen zu fassen. Da ziehe ich Wald und Wiesen den viel befahrenen Straßen und belebten Fußgängerzonen eindeutig vor. Wenn meine neue Familie mir aber die nötige Sicherheit gibt, nach der ich mich wirklich sehne, dann bekommen wir das bestimmt zusammen hin.

Kommen wir doch mal zu den richtig tollen Sachen, wie zu meinem Pflichtenheft, in dem aufgelistet ist, wie es um das Hunde-ABC bei mir steht: Ich bin natürlich tadellos stubenrein, bleibe in gewohnter Umgebung problemlos alleine, fahre gerne Auto und laufe freudig jede Treppe hoch und runter. Mit männlichen Artgenossen bin ich kompatibel, neige aber an der Leine zu Leinenaggression. Ohne Leine spiele ich hingegen gerne mit netten Rüden, fordere auf, nehme mich aber auch zurück, wenn es die Situation erfordert. Ansonsten kann ich Sitz, Platz und Bleib. An der Leine gehe ich sogar bei Fuß (wenn ich es denn als notwendig erachte). Dann gibt es noch so ein Ding was sehr schrille Töne erzeugt, sie nennen es Pfeife. Wenn das Ding im Einsatz ist, nehme ich meist ganz schnell meine Pfoten in die Hand und renne zu meiner Familie. Wenn ihr mir noch mehr beibringen möchtet oder einige Dinge perfektionieren möchtet, dann seid ihr bei mir genau an der richtigen Stelle. Denn ich bin ein sehr lernwilliges Mädchen mit der hilfreichen Eigenschaft, verfressen zu sein. Mit einem schönen gemeinsamen Training macht ihr mir also eine echte Freude!

Damit es dieses Mal auch ganz sicher für immer ist, möchte ich noch schnell ein paar Wünsche an mein zukünftiges Zuhause richten: Da ich ja eine gewisse Größe habe und auch einfach gerne Zeit auf dem Grundstück verbringe, wäre ein Haus mit eingezäuntem Garten auf dem Land natürlich für mich ein absoluter Traum. Hey, niemand möchte sich verschlechtern, oder? Kleine Kinder sollten aufgrund meiner Größe nicht in meinem neuen Zuhause sein, auch wenn ich Kinder über alles liebe. Wenn diese aber größer sind, dann freue ich mich riesig auf sie. Ich werde ihnen eine treue Freundin sein. Meine neuen Leute dürfen gerne aktiv sein, denn ich liebe es durch den Wald zu streifen und begleite mein Rudel gerne bei Wanderungen. Ansonsten mag ich es sehr, wenn man meine Nase und mich beschäftigt (Schnüffelteppich, Futterdummy etc.)

Habt Ihr ein Faible für große Hunde mit einem noch größeren Herz? Und seid Ihr Euch bewusst, dass ich noch lernen muss, was Konsequenz bedeutet und wisst Ihr wie man Sicherheit vermittelt? Dann meldet Euch und wir treffen uns ganz unverbindlich und lernen uns kennen!

Mindy wird geimpft, gechippt, unkastriert und mit europäischem Pass gegen eine Schutzgebühr von 340 € mit Schutzvertrag über den Verein „Seelen für Seelchen e.V.“ vermittelt. Ein Mittelmeertest wurde in Deutschland durchgeführt und war negativ.

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Seelen für Seelchen e.V.

Anschrift 01900 Großröhrsdorf
Deutschland
(Pflegestelle)

  In Google Maps öffnen

Homepage http://seelen-fuer-seelchen.de/

 
Seitenaufrufe: 246