shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

BRODY - sucht ein neues Zuhause

ID-Nummer250681

Tierheim NameZypernhunde e.V.

RufnameBRODY

RasseMagyar Vizsla-Mix

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 5 Jahre , 2 Monate

Farbebraun

im Tierheim seit01.07.2019

letzte Aktualisierung17.06.2024

AufenthaltsortPflegestelle

Kinderlieb ja

Geeignet für Erfahrene

Größe groß

Temperament lebhaft

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Brody (19 kg 55cm Schulterhöhe) verliert leider nach 4 Jahren sein Zuhause. Er kann in 32052 Herford besucht und kennen gelernt werden.

Wenn sie sich für Brody interessieren, melden sie sich gerne bei der zuständigen Vermittlerin, Anja Nau, 0157-32830578 ab 15 Uhr.

Beschreibung aus Deutschland (17.06.24):
Brody, der inzwischen in Rowdy umbenannt wurde, macht seinem Namen alle Ehre – ein quirliger, neugieriger und verspielter Hund mit viel Ausdauer. Er freut sich über neue Menschen und Herausforderungen. Auf dem Hundeplatz unter Artgenossen fühlt er sich pudelwohl. Obwohl er mit Artgenossen verträglich ist, sollte er im neuen Zuhause Einzelhund sein. Beim Spaziergang an der kurzen Leine braucht es eine konsequente Hand, jedoch hat er eine solide Leinenführigkeit. Er hat einen ausgeprägten Jagdtrieb, weshalb Freilauf nur bedingt möglich ist, an der Schleppleine klappt es dafür umso besser. Daheim ist er ein ruhiger und schmusebedürftiger Hund. Alleine bleiben stellt für ihn kein Problem dar. Er ist ein treuer Begleiter, sollte aufgrund seiner Größe und dem Temperament aber nicht zu kleinen Kindern vermittelt werden. Aufgrund Veränderungen im privaten Umfeld sucht Rowdy ein neues, liebevolles Zuhause mit hundeerfahrenen Menschen.

Beschreibung aus Zypern:
Brody (Schulterhöhe z.Zt. ca. 45 cm) und sein Bruder Banjo rannten beide auf unserer Zufahrtsstrasse herum. Vermutlich waren sie dort einfach ausgesetzt worden... Beide waren noch sehr klein und hatten dicke Wurmbäuche. Wir mussten sie erstmal in Quarantäne setzen, bis wir uns sicher sein konnten, dass beide gesund sind. Beide Welpen waren kurz in eine Familie vermittelt... aber nun sind sie wieder zurück. Es war nicht die Schuld der beiden... sondern eine Zwillingsschwangerschaft der Frau, und die Entscheidung der Familie, dass 7 Kinder und 4 Hunde dann doch zuviel sind. Es ist nicht so, dass wir all diese Fragen nicht in unserem Fragebogen gehabt hätten und es nicht auch noch explizit abgeklärt hätten... aber wir kennen solche Geschichten bereits. Konzentrieren wir uns auf das Wesentliche: Brody und Banjo suchen ein Zuhause... Jeder für sich, denn sie können sehr gut ohne einander auskommen. Beide sind sehr lebhaft, sehr verspielt... und müssen noch ganz viel lernen. Wir gehen nicht davon aus, dass sie in der kurzen Zeit in dieser Familie viel gelernt haben... Wir suchen also geduldige, liebevolle und aktive Menschen, die gerne die Zeit mit Welpentraining und Erziehung verbringen möchten, damit sie später einen loyalen Gefährten an ihrer Seite haben, mit dem sie durch die Wälder spazieren können.

Email: zypernhunde@googlemail.com
www.zypernhunde.eu

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Zypernhunde e.V.

Anschrift 32052 Herford
Deutschland
(Pflegestelle)

  In Google Maps öffnen

Ansprechp. Anja Nau Telefon +49 (0)157 32830578

Homepage http://www.zypernhunde.eu/

 
Seitenaufrufe: 650