shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

JOKY sucht sein warmes Körbchen, seinen Frieden und Menschen, die ihn verwöhnen und den Alltag mit ihn verbringen möchten.

ID-Nummer249576

Tierheim NameTierwald e.V.

RufnameJOKY

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertMännlich

Alter 9 Jahre , 3 Monate

Farbeschwarz-braun

im Tierheim seit05.09.2019

letzte Aktualisierung03.04.2020

AufenthaltsortAusland

Geeignet für Erfahrene

Größe mittel

Temperament schüchtern

JOKY - Tierwald e. V.

Name: Joky
Geboren: ca. Januar 2011
Geschlecht: männlich
Größe: ca. 43-48 cm
Rasse: Mischling
Gechipt: ja
Geimpft: ja
Kastriert/Sterilisiert: bei Abgabe ja
Aufenthaltsort: Tierheim Piestany/Slowakei

Joky wurde im Dorf Velke Kostolany gefunden. Irgendwie kam er den Tierheimmitarbeitern verängstigt vor. Man vermutete, dass ihm der viele Autoverkehr zugesetzt hat. Dorfbewohner sagten uns auch, dass er beinahe von einem Auto angefahren wurde. Joky war zu Anfang im Tierheim ein knurriger Hundebub, bedingt durch Angst und Streß. Mittlerweile hat er sich gut eingelebt und läßt sich auch anfassen und streicheln. Ein Besitzer hat sich bislang nicht gemeldet, daher geben wir ihn jetzt zur Vermittlung frei.
Jokys neue Familie sollte ihn erst einmal richtig ankommen lassen und ihm Zeit und Ruhe zugestehen, damit er sich an die neue Situation gewöhnen kann. Liebe, Geduld und Einfühlvermögen sollten seine weitere Erziehung begleiten. Körperliche und geistige Auslastung, entsprechend seines Alters, sollten zu seinem Alltag gehören. Ein warmes Körbchen, Liebe und Zuneigung, das ist das, was Joky in seinem neuen Zuhause bekommen möchte.

Wussten Sie schon, dass vieles dafür spricht, einem älteren Hund aus dem Tierheim ein Zuhause zu geben?
Ein Grund wäre z.B. das Aussehen: Entscheiden Sie sich für einen älteren Hund, wissen Sie genau, wie er aussieht, wie groß er ist, welches Fell er hat, welche Farbe er besitzt, usw. Lediglich das Hundeschnäuzchen wird mit dem Alter weißer werden, es wachsen graue Haare.

Wir fahren monatlich nach Kroatien und in die Slowakei, um Sachspenden zu unseren Partner-Tierheimen zu bringen. Die Hunde, die ein Zuhause gefunden haben, dürfen dann mit uns nach Deutschland ausreisen. Sie sind geimpft, gechipt, kastriert und werden mit Schutzvertrag und gegen Schutzgebühr vermittelt. Die Schutzgebühr beinhaltet unter anderem das Impfen und Chipen, die Kastration/Sterilisation und den Transport.

Welpen werden altersgerecht geimpft und sind noch nicht kastriert.

Bei Interesse oder Fragen zu den Hunden wenden Sie sich bitte an die untenstehenden Kontaktpersonen, entweder telefonisch, per E-Mail, oder über das Kontaktformular.

Bitte senden Sie uns zur besseren Kontaktaufnahme Ihre Telefonnummer und/oder E-Mail-Adresse mit. Vielen Dank.

Tierwald e.V.

Kontakt:

Sylvia Martin-Zippel
sylvia.tierwald@gmail.com
0170 5886329

oder

Liane Bartsch
elba49@gmx.de
0173-2106682

oder

Bettina Strahl
bstrahl721@gmail.com
0162-4489880

oder

Christine Erbes
tierwaldhelfer@yahoo.de
0176-48048480

oder

Heike Landwehr-Johanson
grauschnuten@ewe.net
0151-65677404

www.tierwald.eu

Aktuell sind viele Hunde in unserem Partnertierheim in Kroatien, Hunde in jedem Alter, vom Welpen bis zum Senior, von klein bis groß.

Bitte sprechen Sie uns einfach an, wir helfen Ihnen gerne bei der Auswahl des Hundes, der zu Ihnen passt.

Impressum:

Tierwald e.V.
Vereinssitz: Am Aggerberg 1, 51491 Overath

1. Vorsitzende: Sylvia Martin-Zippel
Telefon: 0170/5886329
E-Mail: sylvia.tierwald@gmail.com
Fax: ++49(0)32226835042

Amtsgericht Köln, VR 19196
Finanzamt Bergisch Gladbach
Steuernummer 204/5807/0532

Sparkasse Trier, IBAN: DE19 5855 0130 0003 6247 31; BIC: TRISDE55XXX

Tierwald e.V. ist ein als gemeinnützig anerkannter Verein mit Sitz in 51491 Overath (Amtsgericht Köln, Registerblatt VR 19196).

Tierwald e.V. verfügt über eine Erlaubnis gemäß § 11 Abs. 1 Nr. 5 Tierschutzgesetz.
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Tierwald e.V.

Anschrift Am Aggerberg 1
51491 Overath
Deutschland

Homepage http://www.tierwald.eu/

 
Seitenaufrufe: 400