shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

KASH Sucht eine aktive Familie

ID-Nummer249176

Tierheim NameEin Herz für russische Tierschutzhunde e.V.

RufnameKASH

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 3 Jahre , 5 Monate

Farbebraun-beige

im Tierheim seit01.09.2019

letzte Aktualisierung23.03.2020

AufenthaltsortAusland

Kinderlieb ja

Geeignet für Alle

Größe groß

Temperament lebhaft

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Mischling, männlich, ca. 2 Jahre alt (geboren ca. April 2017), 60 cm im Widerrist, 30 kg schwer, geimpft, gechipt, kastriert, gesund

Kash ist der Bruder von Tango ist ein äußerst menschenorientierter Rüde.

„Klette“ wird er liebevoll von seiner Betreuerin genannt, da er an ihr sowie auch an allen anderen Menschen, die er kennt, sehr hängt. Menschennähe ist das, was er am meisten in seinem Leben braucht, ohne das hat sein Leben gar keinen Sinn. Dass Kash so Menschen liebt, ist auch kein Wunder, da die Menschen für ihn und seinen Bruder die Mutter ersetzt haben.

Eines Tages haben die Menschen ins Tierheim einen Karton mit zwei Welpen gebracht, die gerade noch die Augen aufgemacht haben, und haben erzählt, dass ihre Mutter mit den restlichen Welpen gerade auf der Straße bestialisch ermordet wurden. Die zwei Welpen konnte eine Passantin in ihre Tasche stecken und rettete ihnen damit das Leben. Im Tierheim wurden die beiden aus der Pipette gefüttert – und sie haben es geschafft!

Jetzt lebt Kash in einer Pflegestelle, da er im kalten Gehege des Tierheimes Probleme mit seinen Gelenken wegen Kälte hatte (Flüssigkeit hat sich angesammelt); jetzt hat er keinerlei gesundheitliche Probleme mehr.

Kash ist ein bewegungsfreudiger agiler Rüde und passt am besten zu einer aktiven Familie – gern auch mit anderen Hunden, da er sehr friedlich und mit allen verträglich ist.

Auf Testkatze hat er mit aktivem Interesse reagiert.

Kash liebt lange aktive Spaziergänge und braucht Bewegung, um innerlich ausgeglichen zu sein.

Das Wort „Aggression“ ist ihm völlig fremd.

Wir suchen für Kash eine aktive hundefreundliche Familie, die ihm genug geistige sowie auch körperliche Beschäftigung anbietet!

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Aktive Familie gesucht, verträglich mit allen Hunden,
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Ein Herz für russische Tierschutzhunde e.V.

Anschrift Hauptstr. 9
19205 Dragun
Deutschland

Homepage http://herz-fuer-russische-tierschutzhunde.de/

 
Seitenaufrufe: 1024