shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

BAIKAL Sucht dringend eine Familie

ID-Nummer249175

Tierheim NameEin Herz für russische Tierschutzhunde e.V.

RufnameBAIKAL

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 8 Jahre , 7 Monate

Farbebraun

im Tierheim seit01.09.2019

letzte Aktualisierung23.03.2020

AufenthaltsortAusland

Kinderlieb ja

Geeignet für Alle

Größe groß

Temperament unkompliziert

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Mischling, männlich, ca. 7 Jahre alt (geboren ca. 2012), 60 cm im Widerrist, geimpft, gechipt, kastriert, gesund

Hinter den Tierheimgittern sitzt dieser tolle Rüde schon drei Jahre. Er wurde ins Tierheim von den Hundefängern gebracht. Auf seinem Schnäuzchen hat er einige Bissnarben – sicherlich verlief das Überleben auf der Straße nicht ohne „Abenteuer“ und es gab Auseinandersetzungen mit Straßenhunden.

Im Tierheim zeigte sich Baikal jedoch sehr verträglich mit allen Hunden und ist der absolute Liebling aller Hundedamen.

Wird er von streitsüchtigen Rüden „angemacht“, macht er sich nicht klein, benimmt sich selbstsicher und weiß sich zu verteidigen.

Auf Katzen ist Baikal nicht getestet worden.

Den fremden Menschen gegenüber ist er von Anfang an völlig offen – Angst und Scheu kennt er nicht; das erste Mal uns gesehen, war er gleich warm und zutraulich, wie wenn er uns schon das ganze Leben kennen würde. Die Hektik vom Fotoshooting auf dem Feld hat ihn kein bisschen interessiert: er hatte nur Augen für uns, ging auf jeden zu, hat uns „verküsst“, freute sich, wenn er gestreichelt wurde, bettelte um Leckerlis und war komplett entspannt und sehr, sehr lieb.

Baikal läuft perfekt an der Leine, ohne zu ziehen – weil er auch bei Spaziergang voll auf seinen Menschen fixiert ist.

Bewegungsfreudig im Maßen („… ist einfach zu schwer, um zu hopsen wie ein Welpe,“ – lacht seine Betreuerin), ist Baikal dennoch aufgeweckt und an allem interessiert.

Er würde sich so sehr über ein Zuhause freuen und Menschen, denen er seine ganze Liebe schenken kann!

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Einige Bissnarben auf der Schnauze, verträglich mit allen Hunden, nicht auf Katzen getestet
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Ein Herz für russische Tierschutzhunde e.V.

Anschrift Hauptstr. 9
19205 Dragun
Deutschland

Homepage http://herz-fuer-russische-tierschutzhunde.de/

 
Seitenaufrufe: 1130