shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

HOOCH traumatisierter Mischling, ca. 8 Jahre, ca. 43 cm *Gnadenplatz gesucht*

ID-Nummer248815

Tierheim NameFellengel in Not

RufnameHOOCH

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertMännlich

Farbebraun

im Tierheim seit29.08.2019

letzte Aktualisierung11.02.2020

AufenthaltsortAusland

Geeignet für Erfahrene

Größe mittel

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Hooch wartet in Ungarn auf ein neues Zuhause. Dieser süße Hundemann wartet in einer Tötungsstation auf ein neues Zuhause. Er hat schlimmes erlebt. Er wurde den Behörden gemeldet, da er in fürchterlichem Zustand war. Es stellte sich heraus, dass sein Besitzer so krank war, dass er sich nicht mehr richtig um ihn kümmern konnte. So lag er einige Zeit an der Kette...

Er war in so schlimmer Verfassung, dass man mit den Impfungen warten musste, da er so schwach war. Als Hooch im Tierheim ankam, war er sehr ängstlich und war auf Grund der Angst auch aggressiv. Keiner konnte sich ihm nähern.

Nach einigen Wochen taute er etwas auf, aber noch Imme hat er mit manchen Menschen ein Problem. Mittlerweile hat er einige der Helfer an sich heran gelassen und genießt auch Streicheleinheiten. Er ist seit er dort ist nur zweimal kurz aus dem winzigen Zwinger gekommen um ein bisschen Gassi zu gehen.

Es besteht kein Zweifel daran, dass er geschlagen wurde. Er wurde nie gestreichelt und kennt Menschliche Nähe nicht als positiv. Er fürchtet sich vor Berührungen, ist sehr misstrauisch allen Menschen gegenüber, vor allem Kinder machen ihm Angst. Er hat sein aggressives Verhalten noch nicht verloren. Bei schnellen Bewegungen erschrickt er fürchterlich.

Er kennt keine Leine und muss alle Basics von Anfang an lernen. Mit anderen Hunden gab es bisher keinerlei Probleme, er geht interessiert und freundlich auf Artgenossen zu.

Er kann nicht zu kleinen Kindern vermittelt werden und braucht hundeerfahrene Besitzer, mit viel Geduld, Zeit und Durchhaltevermögen, die ihm die Liebe schenken, die er nie erleben durfte.

Der süße Schatz sucht eine Familie, wo er erleben darf, wie wundervoll so ein Hundeleben bei einer eigenen Familie sein kann.

Hooch reist kastriert, geimpft, gechipt und mit EU-Heimtierausweis in sein neues Zuhause.
Alle weiteren Infos zum Fellengel und Vermittlungsablauf finden Sie auf der Webseite www.fellengel-in-not.de.
hunderfahrung++, Rüde+, Hündin+ ängstlich - Hundeerfahrung nötig - braucht viel Zeit und braucht Training
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Fellengel in Not

Anschrift Edelweissstr. 8 b
85591 Vaterstetten
Deutschland

Homepage http://www.fellengel-in-not.de/

 
Seitenaufrufe: 159