shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

BINJA - hübsche Hündin leidet unter dem Eingesperrtsein!

ID-Nummer248325

Tierheim NamePfotenhilfe ohne Grenzen e.V.

RufnameBINJA

RasseWindhund

Geschlecht/KastriertWeiblich, Kastriert

Alter 2 Jahre , 3 Monate

Farbeschwarz-weiß

im Tierheim seit26.08.2019

letzte Aktualisierung20.03.2020

AufenthaltsortAusland

Geeignet für Alle

Größe groß

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Die 4 weiblichen Windhunde wurden, wie Castor und Pollux, von der Polizei beschlagnahmt, weil ihr Besitzer sie verbotenerweise auf die Jagd geschickt hatte. Seitdem sie aufgegriffen wurden sitzen sie nun im öffentlichen Auffanglager und warten, bis über ihr Schicksal entschieden wird. Die 4 Hündinnen sind anfangs etwas zurückhaltend, lassen sich aber trotzdem anfassen und früher oder später, je nach Charakter, mit Leckerchen anlocken und dann auch problemlos streicheln.

Es handelt sich wohl um die Mutter, schwarz mit grauen Haaren an der Schnauze, geschätztes Geburtsjahr 2015, und ihre Töchter, geboren schätzungsweise 2017 oder 2018.

Binja ist eine der Töchter, ihre Schulterhöhe schätzen die Tierschützer auf ca. 65 cm. Es wäre schön, wenn sie nicht mehr lange warten müsste und bald wieder Gras unter den Pfoten und eine frische Brise um die Nase spüren könnte.

Wir suchen also Windhundliebhaber, die ihr das bieten können, was sie braucht, und ihren sanften Charakter zu schätzen wissen ohne dabei zu vergessen, dass es sich um einen Jagdhund handelt.

Bei ihrer Ausreise ist Binja selbstverständlich geimpft, gechippt und kastriert und wenn Sie Interesse an ihr haben, wenden Sie sich bitte an:
Anni Neuberger und Günter Manske,
Mobil: 0151 - 15643331,
E-Mail: neuberger@pfotenhilfe-ohne-grenzen.de
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Pfotenhilfe ohne Grenzen e.V.

Anschrift Mühlenweg 30 a
44809 Bochum
Deutschland

Homepage http://pfotenhilfe-ohne-grenzen.de/index.php?id=startseite

 
Seitenaufrufe: 766