shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

IGOR ca. 65 cm

ID-Nummer247965

Tierheim NameVergessene Pfoten e.V.

RufnameIGOR

RasseGalgo Español

Geschlecht/KastriertMännlich

Alter 3 Jahre , 2 Monate

Farbebraun gestromt

im Tierheim seit20.08.2019

letzte Aktualisierung23.05.2020

AufenthaltsortPflegestelle

Geeignet für Alle

Größe groß

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Update 26.06.2021

Igor, wir können es noch gar nicht glauben, dass Du ausreisefertig gemacht wurdest. Endlich ist auch Dein Tag gekommen, an dem Du Spanien und dem Refugio alles Gute wünschen darfst. In Elmshorn warten ganz liebe Menschen auf Dich, vorerst wirst Du als Pflegehund ein weiches Bettchen oder die Couch beziehen, wenn Du dich mit der vorhandenen Galga Bella gut verstehst, wirst Du bestimmt bleiben dürfen.

Das neue Leben wird dich gewiss zu Beginn einschüchtern, erschrecken und auch überfordern, kein Wunder bei der lange Zeit im Refuigo. :-(

Schritt für Schritt wirst du nun in Dein neues Leben geführt, Dir wird mit viel Geduld und Liebe aufgezeigt, was die Welt hinter den Refugiomauern zu bieten hat. Bella wird Dich dabei sicher tatkräftig unterstützen. Was gibt es schon Schöneres als einen Galgo? Richtig, zwei Galgos. ;-)

Du hast es so sehr verdient, Igor. Endlich geht unser Wunsch in Erfüllung. Du lebensfroher und lustiger Prachtbursche, das gesamte Team freut sich für Dich. Ein Tierarztbesuch wegen Deines Beinchens steht nach der Eingewöhnung auch auf Deinem Stundenplan.

Wir wünschen Euch eine gute Zeit, ein schönes Kennenlernen und freuen uns auf das erste Update aus Igors neuem Leben. :-)

-----------------------

Update 13.01.20

Igor, Du hast Deine Vermittlerin, die Euch Galgos in den vielen Jahren so lieben und schätzen gelernt hat, bei ihrem Besuch sehr fasziniert. Du bist ein ganz toller Hund. So lustig und gut gelaunt. So groß und doch so einfühlsam.

Sehr sehnst Du Dich nach Nähe und Aufmerksamkeit – warst immer in unserer Nähe. Hast uns traurig und voller Hoffnung hinterher geschaut. Dein krummes Bein scheint Dich nicht sonderlich zu stören, Du tobst, springst und rennst. Nichtsdestotrotz soll es sich in naher Zukunft noch mal ein Spezialist anschauen.

Igor ist ein „Gute-Laune-Hund“ und wäre sicherlich auch in einem Rudel oder aber als Einzelprinz glücklich!

Der größte Wunsch von Igor schlägt unaufhaltsam in seiner Brust: EINE EIGENE FAMILIE, ein Ort, den man „Zu Hause“ nennt. Wo man geliebt, behütet und beschützt wird – wo man so sehr geliebt wird, dass man sich ein Leben ohne nie mehr vorstellen kann.

Igors Vermittlerin freut sich schon jetzt auf Ihren Anruf und beantwortet Ihnen gerne jede Frage.

-----------------------------------------------------------------------

Andújar, den 20.08.2019

Der hübsche Igor wurde von einer Familie in der Nähe der Schnellstraße, die durch Andújar führt, gefunden. Er hat einen komplizierten Bruch am rechten Vorderlauf, den sich in Kürze Spezialisten ansehen werden, um zu entscheiden, ob eine Operation möglich ist oder nicht.

Igor ist ein absolut liebenswürdiger Hund mit einem tollen Charakter. Er versteht sich gut mit Artgenossen – egal ob Rüde oder Hündin – und sucht stets die Nähe zu uns Menschen. Nachdem er anfangs mit den vielen neuen Eindrücken im Refugio etwas zu kämpfen hatte, hat er sich inzwischen gut bei uns eingelebt.

Ein Galgo Español stellt vielfältige Ansprüche an seine Besitzer. Galgos sind wundervolle, sanfte Hunde, besitzen jedoch einen starken Bewegungsdrang und in der Regel einen ebenso ausgeprägten Jagdtrieb. Igor benötigt die Möglichkeit, sich auf sicher eingezäuntem Gebiet frei bewegen zu können. Bitte informieren Sie sich im Vorfeld darüber, ob ein Galgo zu Ihnen passen könnte. Gerne beantwortet natürlich aber auch Igors Vermittlerin – selbst erfahrene Galgobesitzerin – offene Fragen.


Schutzgebühr: 270 € zzgl. Transportkosten (ca. 100 €)

Ansrepchpartnerin:

Lea Kubina

l.kubina@vergessene-pfoten.de

0170/3310997

www.vergessene-pfoten.de

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Vergessene Pfoten e.V.

Anschrift 25335 Elmshorn
Deutschland
(Pflegestelle)

  In Google Maps öffnen

Telefon +49 (0)4155 82240

Homepage http://www.vergessene-pfoten.de/

 
Seitenaufrufe: 1571