shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

CASPAR sucht liebevolles Zuhause

ID-Nummer247252

Tierheim NameTiersinfonie Anou e.V.

RufnameCASPAR

RasseLabrador Retriever-Mix

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 4 Jahre , 11 Monate

Farbebeige

im Tierheim seit16.08.2019

letzte Aktualisierung10.04.2020

AufenthaltsortAusland

Geeignet für Alle

Größe groß

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Labrador Retriever-Mix (vermutlich Dogge)
Geburtsjahr: ca. November 2015
männlich (kastriert)
Größe: 75cm
Gewicht: 45kg

Casper wurde auf der Straße geboren und hat dort mit seiner Mutter, einer Labradorhündin, gelebt bis Tierschützer auf die Beiden aufmerksam wurden. Da sie offensichtlich keine Besitzer hatten und auf der Straße kaum Überlebenschancen, wurde zuerst Caspar gesichert und zog zu Mayday ins Tierheim. Die Mutterhündin war beim nächsten Besuch schon weiter gezogen und tauchte bisher nicht mehr auf. Casper lebt nun seit 2016 im Tierheim und benötigt nun endlich ein passendes, eigenes Zuhause. Damit er eine Chance bekommt, darf er im November in unsere Tierpension im Odenwaldkreis ziehen. Dort darf er nach Absprache gerne besucht und kennengelernt werden.

Der wunderschöne, langbeinige Casper ist ein sehr sanfter Rüde. Im Umgang mit fremden Menschen ist er erst einmal sehr schüchtern und vorsichtig. Casper ist auf der Straße aufgewachsen, kennt außer dem Tierheim noch nicht viel und benötigt einfach erst einmal Zeit, um alles kennen zu lernen und eine feste Bezugsperson, die ihm Sicherheit vermitteln kann. Über Menschen, die er kennt, freut er sich riesig, liebt die Streicheleinheiten und genießt sichtlich die Nähe. Mit anderen Hunden versteht Casper sich gut und zeigt sich im Umgang mit ihnen sozial.

Wir wünschen uns für Casper ein liebevolles Zuhause, in dem er erst einmal in Ruhe ankommen darf. Menschen, die die Hundesprache lesen können und dem sanften Casper Halt geben und ihm geduldig und liebevoll alles erklären und zeigen, was er in seiner neuen Welt so wissen muss, damit sein ganzes Potential zum Vorschein kommt. Casper wird mit Sicherheit ein toller und treuer Weggefährte und Freund, der sich eng an seine Bezugsperson bindet und mit dem man viele gemeinsame Abenteuer erleben kann. Ein souveräner Ersthund oder etwas ältere Kinder wären bestimmt auch kein Problem.

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Tiersinfonie Anou e.V.

Anschrift Hölderlinstr. 8
74199 Untergruppenbach
Deutschland

Homepage http://www.tiersinfonie.de/

 
Seitenaufrufe: 481