shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

LABUTE

ID-Nummer246473

Tierheim NamePfote sucht Glück e.V.

RufnameLABUTE

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 9 Jahre , 10 Monate

Farbegrau-braun

im Tierheim seit29.10.2010

letzte Aktualisierung22.05.2020

AufenthaltsortAusland

Geeignet für Erfahrene

Größe groß

Temperament schüchtern

Verträglich mit Hündinnen

Der Labute Albe bedeutet Weiße Pfoten und wir würden uns sehr freuen, wenn seine „weißen Pfoten“ nach all den Jahren im Shelter, endlich jeden Tag Gras spüren dürfen.
Labute Albes Leben begann trostlos und so ist es auch geblieben. Geboren wurde er in einem alten Haus, das dann auch noch abgerissen wurde, als er noch ein Welpe war. Die Frau, die die Hündin mit ihren Jungen täglich fütterte bat im Shelter um Hilfe und so durfte die kleine Hundefamilie in die Obhut des Shelters kommen. Viele Jahre sind seitdem vergangen und Labute Albe wartet immer noch auf seine Familie.
Labute Albe ist Fremden gegenüber zurückhaltend, aber immer freundlich. Über Menschen, die er kennt freut er sich und lässt sich auch gerne streicheln.
Da er als Welpe ins Shelter gekommen ist, hat er nicht viel kennen gelernt in seinem Leben und muss an alles mit Einfühlungsvermögen und Geduld heran geführt werden.
Labute Albe lebt zusammen mit seinen Schwestern in einem Zwinger. Er kennt das Zusammenleben mit Hündinnen und eine souveräne Hündin im seinem neuen Zuhause würde ihm das Einleben und orientieren bestimmt sehr erleichtern.
Für Labute Albe suchen wir ein Zuhause in ländlicher Umgebung, ein sicher eingezäunter Garten wäre von großem Vorteil gerade für die Anfangszeit.
Labute Albe wird etwas Zeit brauchen um sich an das neue Leben zu gewöhnen. Seine Menschen sollten Erfahrung im Umgang mit unsicheren Hunden haben, Geduld und Einfühlungsvermögen besitzen und sich auch über kleine Fortschritte freuen können.

Unsere Hunde werden nur nach einem ausführlichen Vermittlungsgespräch sowie positiver Vorkontrolle, gegen eine Schutzgebühr, mit Schutzvertrag vermittelt. Die Schutzgebühr enthält: Transport (nur mit Traces), Impfung, Chip, EU-Tierpass, Entwurmung, Entflohung (und Kastration, wenn Alter entsprechend). Wir lassen den SNAP® 4Dx testen, dieser beinhaltet Test auf Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose und Dirofilariose. Weitere Test, wie z.B. auf Leishmaniose oder Hepatozoon können gerne auf Anfrage gegen Mehrpreis vorgenommen werden. (Nicht bei Welpen notwendig).

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Pfote sucht Glück e.V.

Anschrift Dorfstr. 13
16833 Protzen
Deutschland

Homepage http://www.pfotesuchtglueck.de/

 
Seitenaufrufe: 458