shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

ABBY die freundliche Schmusebacke

ID-Nummer244896

Tierheim NameSeelen für Seelchen e.V.

RufnameABBY

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertWeiblich

Alter 3 Jahre , 11 Monate

Farbecreme

im Tierheim seit26.07.2019

letzte Aktualisierung26.07.2019

AufenthaltsortPflegestelle

Kinderlieb ja

Geeignet für Anfänger

Größe mittel

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen, Katzen

Steckbrief
Alter: ca. 2019 geboren
Geschlecht: weiblich, unkastriert
Größe und Gewicht: ca. 40 cm, 9 kg
Charakter: freundlich, schmusebedürftig, verspielt, ruhig, unkompliziert, gelehrig, folgsam, gut trainierbar, verfressen, gegenüber Fremden teils sehr unsicher
Kinderverträglich: ab ca. 8 Jahren kein Problem
Artgenossenverträglich: sehr unsicher bei fremden Hunden (teils leinenaggressiv), mit Rüden klappt es besser
Jagdinstinkt: kaum
Katzenverträglich: ja
Für Hundeanfänger geeignet: ja, für ambitionierte Anfänger
Wunschzuhause: liebevolle Menschen mit Geduld und dem Willen, an Abbys Unsicherheiten gegenüber Artgenossen und Fremden zu arbeiten

Meine lieben Menschen,

könnt ihr mir bitte helfen? Wegen der gesundheitlichen Situation meiner Besitzer muss ich diese leider nach drei gemeinsamen Jahren wieder verlassen. Das ist nicht einfach für mich, denn ich war wirklich sehr froh, als ich 2019 die Reise nach Deutschland antreten durfte. Ein riesiger Glücksfall, nachdem ich in Rumänien einfach vor einem Shelter angebunden zurückgelassen wurde. Und so sehr mich diese Änderung in meinem Leben daher trifft, möchte ich doch weiterhin auf ein Happy End hoffen und diese missliche Situation als eine Chance für neues Glück sehen. Und da kommt nun eure Hilfe ins Spiel.

Ich suche ein neues Zuhause. Und ihr seid offenbar auf der Suche nach einem neuen Familienmitglied. Das passt doch prima zusammen, oder? Und da es viel Gutes über mich zu berichten gibt, kann ich euch bestimmt mühelos davon überzeugen, dass ich genau die Richtige bin. Bitte lasst mich eure Herzenshündin sein!

Mein Name ist Abby und in der Zeit, die ich mit meiner bisherigen Familie verbracht habe, konnte ich bereits viele Dinge kennenlernen, die hier zum Alltag dazugehören. Natürlich bin ich stubenrein, kann alleine bleiben, Treppen laufen und im Auto mitfahren. Außerdem höre ich richtig gut. Überhaupt bin ich sehr gelehrig. Es macht mir große Freude, meinen Menschen zu gefallen.

Mit meinen Bezugspersonen - Erwachsenen wie Kindern - bin ich außerdem sehr lieb. Kuschelzeit auf dem Sofa ist doch einfach das Größte! Wenn fremde Personen ins Haus kommen, versuche ich aber meistens erstmal, sie zu verbellen. Allerdings verziehe ich mich dann doch lieber schnell in mein Körbchen. Darin zeigt sich eine gewisse Unsicherheit. Offenbar habe ich noch nicht ganz verstanden, dass ich mich gar nicht zu kümmern brauche, sondern meine Menschen das zuverlässig erledigen. Ähnliche Situationen treten draußen bei manchen Hundebegegnungen auf, wenn ich an der Leine laufe. Meine Unsicherheit führt dazu, dass ich einige Hunde ganz schon anpöbele. Ich mag nämlich nicht alle Artgenossen gleichermaßen, sondern es entscheiden die Sympathie und die Umstände der Begegnung. Aber einen entspannteren Umgang mit Hundebegegnungen und Besuch daheim kann ich unter der einfühlsamen Anleitung konsequenter und geduldiger Herzensmenschen lernen, denn für sie würde ich einfach alles tun.

Ich wünsche mir sehnlichst ein Zuhause bei lieben Menschen, ob jung oder alt, ob Alleinstehende oder Familien. Nur Couch-Potatoes solltet ihr lieber nicht sein, denn ich bin gerne aktiv und finde gemeinsame Unternehmungen unglaublich toll. Körperliche und geistige Auslastung sind wichtig für mich. Zum Beispiel könnte ich mir gut vorstellen, es mal mit Agility oder ähnlichen Aktivitäten zu probieren.

Wenn ihr eine Familie mit Kindern seid, wäre es wünschenswert, dass ihr bereits über Hundeerfahrung verfügt, damit meine Unsicherheiten den Familienalltag nicht durcheinanderbringen, zum Beispiel wenn die Kinder Besuch von ihren Freunden bekommen. Alleinstehende oder Familien ohne Kinder können mich sicher auch als ambitionierte Hundeanfänger bei der Bewältigung meiner Unsicherheiten wirksam unterstützen.

Mit Katzen im Haus bin ich bisher gut ausgekommen, draußen mag ich sie nicht so sehr. Und falls ein Ersthund vorhanden ist, müsste man mal schauen, ob die Chemie stimmt. Denn wenn mir ein Artgenosse sympathisch ist, dann spiele ich auch sehr gerne mit ihm.

Bestimmt findet sich für eine so süße, gelehrige, freundliche Traumhündin wie mich ganz schnell das passende neue Zuhause, oder? Was meint ihr, habe ich diese Chance nicht verdient? Ich hoffe sehr, dass ich in euch meine neuen Menschen gefunden habe, diesmal für Immer. Als treue Begleiterin möchte ich bei euch bleiben, bis ich alt und grau bin.

Hoffentlich bis bald!

Eure Abby

Sie wird geimpft, gechippt, unkastriert und mit europäischem Pass gegen eine Schutzgebühr von 410 € mit Schutzvertrag über den Verein „Seelen für Seelchen e.V.“ vermittelt. Des Weiteren wurde in Deutschland ein Bluttest auf Mittelmeerkrankheiten durchgeführt, der negativ war.

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Seelen für Seelchen e.V.

Anschrift 70771 Leinfelden-Echterdingen
Deutschland
(Pflegestelle)

  In Google Maps öffnen

Homepage http://seelen-fuer-seelchen.de/

 
Seitenaufrufe: 467