shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

HARRY liebt Kuchen

ID-Nummer244352

Tierheim NameUngarnhundehilfe e.V.

RufnameHARRY

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertMännlich

Alter 2 Jahre

Farbeschwarz-braun

im Tierheim seit06.02.2019

letzte Aktualisierung23.01.2020

AufenthaltsortAusland

Kinderlieb ja

Geeignet für Alle

Größe mittel

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Name: HARRY
Aufenthaltsort:Tierheim Slowakei
Dort seit:06.02.2019
Rasse:Mischling
Farbe:schwarz mit braunen Abzeichen
Geburtsdatum:ca. 04.2018
Größe:40-45
Kastriert:bei Ausreise

Harry, geboren im April 2018, kam aus der Siedlung zu uns, wo er wahrscheinlich ein einfaches Leben hatte. Er kam ängstlich, schüchtern zu uns, aber Liebe war genug da für ihn und er erwies sich als erstklassiges Haustier. Harry liebt sowohl die menschliche als auch die vierbeinige Gesellschaft. Er vertraut auch zunehmend Fremden. Für Liebkosungen und Kuchen würde er um die Welt gehen :) Er ist konfliktfrei, freundlich, sozial, tolerant gegenüber Rüden und Hündinnen, aber die Katzengesellschaft genießt er nicht. Harry erholte sich und war vorübergehend in einer Pflegestelle, aber er würde gerne seine Familie finden. In unserem Tierheim ist Harry bereits stubenrein.

----------------------------------------------------------------------------------------------

Update 16.02.2020

Harry ist nun seit einiger Zeit in unserer deutschen Pflegefamilie. Und diese ist von dem kleinen Kerl begeistert. Im Haus ist er der "Traumhund": freundlich, anhänglich, aufmerksam und genügsam. Einen Spaziergang am Tag findet Harry auch vollkommen ausreichend; lieber läuft er durch den eigenen Garten und passt auf, dass niemand unrechtmäßig von diesem Besitz ergreift. Nach dieser anstrengenden Aufgabe ist Harry auch gerne bereit für die Couch und ein Schläfchen zwischendurch. Harry, unsere kleine Portion Hund, ist also ein freundlicher, menschenliebender Rüde, der keine hohen Ansprüche stellt, sondern glücklich über nette Worte und den Kontakt zu Menschen ist. Lediglich vor Autos und Motorrädern und manchmal auch Fahrrädern hat Harry noch etwas Angst. Mag sein, dass er in seinem "alten Leben" schlechte Erfahrungen damit gemacht hat. Aus Unsicherheit und Furcht bellt er diese an, aber unsere Pflegefamilie arbeitet daran und es ist schon ein Fortschritt sichtbar. Wenn Harry sich bei seiner neuen Familie geliebt und sicher fühlt, wird auch dieses Bellen bald Geschichte sein.

Hat der kleine Flitzeflink Ihr Herz erobert und möchten Sie gemeinsam mit ihm durchs Leben gehen? Dann melden Sie sich bitte bei uns für den süßen Harry.

Kontakt:
Claudia Tabe
0151-14466736
c.tabe@ungarnhundehilfe.de
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Ungarnhundehilfe e.V.

Anschrift Gergarten 5
30952 Ronnenberg
Deutschland

Homepage http://ungarnhundehilfe.de/index.php?n=9999

 
Seitenaufrufe: 318