shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

LADYCLEO

Notfall Fundtier

ID-Nummer243611

Tierheim NameCani F.A.I.R. e.V.

RufnameLADYCLEO

RasseDeutscher Schäferhund-Mix

Geschlecht/KastriertWeiblich

Alter 4 Jahre , 11 Monate

Farbebraun-schwarz

im Tierheim seit14.07.2019

letzte Aktualisierung23.02.2020

AufenthaltsortPflegestelle

Geeignet für Erfahrene

Größe mittel

Temperament lebhaft

Update Februar 2020:
Leider musste Cleo ihr Zuhause verlassen und lebt nun in einer Hundepension, die sie DRINGEND schnell verlassen muss, weil sie dort überhaupt nicht zurecht kommt. Sie kommt damit nicht klar, keinen Familienanschluss zu haben und fühlt sie in ihrem Zimmer wie eingesperrt. Wir suchen daher dringend ein Zuhause oder eine Pflegestelle für Cleo! Bitte melden Sie sich!
Hier ist der Text, den Cleos aktuelle Gassigängerin in der Pension über sie geschrieben hat:
Sind Sie ein Fan von Schäferhunden?
Ganz besonders von denen, die ein rassetypisches Verhalten aufweisen und mit denen man nach guter Ausbildung die Welt erobern kann?
Dann sollten Sie sich einmal ein wenig mit diesem Text für CLEO beschäftigen.
Die schöne Cleo wurde im Sommer 2015 in Ungarn geboren und landete – wie so unendlich viele andere Hunde auch – in einem Tierheim.
Im Herbst 2019 zog sie ein Glückslos, kam nach Deutschland und wurde von Liebhabern der Rasse adoptiert. In Cleos neuem Zuhause wohnten bereits zwei andere Schäferhündinnen. Und dadurch war das beginnende Glück nur von kurzer Dauer, denn die bereits im dortigen Haus lebende ältere Hündin zog sich immer mehr zurück und kam gar nicht mit einem neuen Rudelmitglied zurecht.
Die Situation spitzte sich zu und bevor die alte Hündin ernsthaft erkrankte, musste schnellstens eine neue Unterkunft für Cleo gefunden werden. So zog sie in die Hundepension nach Ritze um und wartet hier voller Hoffnung und Tatendrang auf engagierte, bewegungsfreudige Hundeliebhaber.
Cleo ist natürlich entwurmt, geimpft, gechippt und kastriert und hat ihr kleines Köfferchen griffbereit, um sich schnell und begeistert an erfahrene Hundeleute anzuschließen. Es wäre perfekt, wenn sich Freunde dieser Rasse finden würden, die mit Cleo arbeiten und sie auslasten würden.
Da Cleos Alltag in Ungarn sehr monoton war, ist sie durch manchen Fremdeindruck noch schnell gestresst und muss ruhig und gelassen an neue Reize herangeführt werden. Dieser Umstand mag bei manchen Lesern befremdlich klingen, aber als Vergleich finde ich es immer gut, sich vorzustellen, ein Kind sieht zum ersten Mal z.B. eine Rolltreppe. Einmal in Ruhe gezeigt, ein zweites Mal ausprobiert und von da an keinerlei Scheu mehr (ich bitte mich nicht falsch zu verstehen: Cleo soll natürlich keine Rolltreppen kennenlernen!). Hier werden also feinfühlige Menschen mit einem ruhigen Zuhause gesucht, die Cleo ruhig an alles heranführen und ihr Sicherheit geben.
Im vorherigen Zuhause machte sie enorme Lern-Fortschritte und die Familie hat es zutiefst bedauert, sie wieder abgeben zu müssen.
Cleo ist (je nach Sympathie) mit anderen Hunden verträglich, ein in sich ruhender Rüde als Partner wäre ideal. Obwohl Cleo teilweise rastlos wirkt, hat sie gelernt, sich abrufen zu lassen und Kommandos gut und schnell zu befolgen. Sie ist sehr intelligent, überaus feinfühlig und keine „rüpelige“ Hündin.
Ihre Leinenführigkeit ist gut und es wäre mit dieser Hündin sicher ein Gewinn, wenn sie zur Fährtenarbeit oder anderen intelligenzfördernden Aufgaben eingesetzt werden würde.
Haben Sie Lust, Ihre soliden Wanderschuhe anzuziehen und uns und Cleo zu besuchen?

Kontaktperson: Sonia Reisner
Telefon: 0157-77004890 (bitte auf die Mailbox sprechen)
E-Mail: s.reisner@canifair.de

http://www.canifair.de/de/zuhause-gesucht-hunde/huendinnen/lady-cleo-huendin.php
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Cani F.A.I.R. e.V.

Anschrift 29410 Salzwedel
Deutschland
(Pflegestelle)

Telefon +49 (0)2159 9282199

Homepage http://www.canifair.de/

 
Seitenaufrufe: 646