shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

IVAN freundlich, Kinderlieb, Katzenverträglich und verschmust

Notfall

ID-Nummer243414

Tierheim NameStreunerhilfe Bulgarien e.V.

RufnameIVAN

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 1 Jahr , 4 Monate

Farbeweiß

im Tierheim seit08.07.2019

letzte Aktualisierung08.03.2020

AufenthaltsortAusland

Kinderlieb ja

Geeignet für Alle

Größe groß

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen, Katzen

Ivan- tapferes kleines Kerlchen

Geschlecht: männlich, kastriert
Alter: geb. ca. Ende 2018
Rasse: Mischling
Größe: ca. 50cm, noch im Wachstum
Aufenthaltsort: Pflegestelle in Sofia

Charakter: aktiv,freundlich, sozial, verspielt, neugierig, fröhlich, verschmust, kinderlieb, katzenverträglich




Update Ivan, 05.03.2020:
Ivan ist erwachsen geworden und liebt es die jüngeren Hunde zu bespaßen und mit ihnen zu toben!

Er ist wieder vollkommen gesund und wartet sehnsüchtig darauf ein richtiges Zuhause zu finden.

Update Ivan, 08.02.2020:
Heute war der letzte orthopädische Check von Ivan. Es geht ihm sehr gut und er humpelt nicht mehr.

Es wird keine Operation mehr nötig sein, außer seiner Kastration. Ivan nimmt täglich eine Tablette Flexadin ein, um seine Gelenke zu stärken und es geht ihm wirklich sehr gut damit. Es ist möglich, dass Ivan irgendwann in Zukunft nochmal Probleme mit den Gelenken bekommt, aber das ist doch eigentlich bei jedem Hund möglich.

Jetzt möchte er einfach endlich sein Leben genießen und spielen und toben wie andere Hunde auch!

Wer gibt dem lieben Ivan eine Chance und möchte mit ihm das Leben genießen?

Update Ivan, 19.01.20:
Der liebe Ivan ist mal wieder auf neuen Fotos zu bewundern. Er ist ein richtiger Schatz, zu anderen Hunden, zu Katzen, zu Kindern, er ist einfach zu jedem nur freundlich.

Wir sind noch ein bißchen in Sorge, denn obwohl seine Wunden gut verheilt sind, humpelt er ab und zu. In einer Woche haben wir einen Termin beim Tierarzt zur Nachsorgeuntersuchung und auch, um der Humpelei auf den Grund zu gehen! Wir halten euch natürlich auf dem Laufenden.

Wer sein Herz an Ivan verloren hat, darf sich selbst verständlich trotzdem für ihn bewerben!

Update Ivan, 01.09.2019:
Heute war Ivan beim Tierarzt.

Die Wunde am rechten Bein ist perfekt verheilt und es besteht die Wahrscheinlichkeit, dass dieses Bein nicht operiert werden muss. Die Wunde am linken Bein wird in 2-3 Wochen geschlossen sein und kann dann operiert werden.

Während der Operation machen die Tierärzte Tests und ein Röntgenbild vom anderen Bein, dann wird entschieden, ob sie operieren sollen oder ob es nicht nötig ist. Ansonsten ist Ivan voller Energie, immer bereit zu spielen, wie jeder junge Hund :-).

Wir machen nun auch Spaziergänge außerhalb unseres Hofes und er hat jede Menge Spaß daran.

Bitte drückt weiterhin die Daumen damit Ivan bald wieder ganz gesund und bereit für ein richtiges Zuhause ist!

Update Ivan, 02.08.2019:
Ivan geht es schon viel besser :-). Er hat bereits alle Impfungen und seine Wunden am Bein sind schon sehr gut verheilt! Wir sind sehr zuversichtlich und hoffen das wir bald mit den Operationen beginnen können.

Ivan würde sich weiterhin über eure Unterstützung sehr freuen:
Spende jetzt: http://bit.ly/spenden-fuer-tiere
Oder ihr könnt eine monatliche Patenschaft für Ivan übernehmen: http://bit.ly/tieren-helfen

Streunerhilfe Bulgarien e.V.
Betreff: Ivan
IBAN: DE82460500010051038958
BIC: WELADED1SIE

Per paypal:
spenden@streunerhilfe-bulgarien.de

Juli 2019:
Es ist vielleicht noch nicht an der Zeit, nach einem Zuhause für Ivan zu suchen, aber wir möchten euch schon mal seine traurige Geschichte erzählen.

Ivan ist ein junger Rüde (8-9 Monate). Vor einem Monat bat mich ein Mädchen aus unserem Dorf um Hilfe wegen eines Hundes der von einem Auto angefahren wurde.

Das Mädchen hatte den Hund mit zu sich nach Hause genommen und begann, die Wunden zu reinigen, aber ihre Eltern erlaubten ihr nicht den Hund länger als zwei Tage Zuhause zu behalten... Als ich Ivan und seine Wunden sah stockte mit der Atem und mir wurde bewusst wie mutig dieses kleine Mädchen war!

Es war eine große Wunde, man konnte seine Knochen sehen und er muss große Schmerzen gehabt haben, trotzdem ließ er sich von der Kleinen behandeln.

Er blieb 10 Tage in der Klinik und die Tierärzte geben ihr Bestes für eine schnelle Genesung! Es bestand die Möglichkeit einer Beinamputation, die aber zum Glück nicht benötigt wurde.

Jetzt ist Ivan zu Hause und die Wunden sehen schon viel besser aus (siehe die letzten beiden Fotos). Leider endet die Genesung nicht mit der Wundheilung.

Ivan muss an beiden verletzten Beinen operiert werden, da sich die Knochen nicht in der richtigen Position befinden. Jetzt benutzt er eines der verletzten Beine, weil er keine Wahl hat. Nach der ersten Operation repariert der Tierarzt das Gelenk des anderen Beines, aber er kann es belasten.

Ivan ist fröhlich und verspielt. Er liebt andere Hunde und im Moment sieht es so aus, als hätte er keine Probleme mit Katzen. Er genießt die Aufmerksamkeit von Kindern.

Er ist sehr gehorsam, ich wechsel seine Verbände allein und er bleibt sehr ruhig.

Im Moment ist er nur entwurmt. Wir werden mit den Impfstoffen beginnen, wenn es der Tierarzt erlaubt. Sein 4D-Test ist positiv für Anaplasmose.

Aber er hatte noch nie Anzeichen einer Krankheit. Laut Tierärzten hat er Antikörper von seiner Mutter oder er hatte die Krankheit schon früh in seinem Leben. Wir werden also keine Behandlung gegen die Anaplasmose beginnen solange er noch nicht operiert wurde.

Bitte wünscht unserem Ivan Glück, drückt ihm alle Daumen und Pfoten damit er ganz bald bereit ist für ein tolles Zuhause.

Auch über eine kleine Spende für die Klinikkosten würde sich der tapfere Ivan sehr freuen!

Spende jetzt: http://bit.ly/spenden-fuer-tiere
Oder ihr könnt eine monatliche Patenschaft für Ivan übernehmen: http://bit.ly/tieren-helfen

Streunerhilfe Bulgarien e.V.
Betreff: Ivan
IBAN: DE82460500010051038958
BIC: WELADED1SIE

Per paypal:
spenden@streunerhilfe-bulgarien.de
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Streunerhilfe Bulgarien e.V.

Anschrift Alsfelder Str. 33
36326 Antrifttal
Deutschland

Homepage http://www.streunerhilfe-bulgarien.de/

 
Seitenaufrufe: 1215