shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

NILLA Die Unglaubliche

ID-Nummer242243

Tierheim NameStreunerherzen e.V.

RufnameNILLA

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertWeiblich, Kastriert

Alter 1 Jahr , 6 Monate

Farbetricolor

im Tierheim seit03.07.2019

letzte Aktualisierung17.04.2020

AufenthaltsortPflegestelle

Geeignet für Alle

Größe klein

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Anfang April 2019 bekamen die Mitarbeiter der L.I.D.A. Bilder von einer Hündin mit frisch geborenen Welpen geschickt, mit der Bitte, sich der Fellnasen anzunehmen.
Sie haben nicht lange überlegt, auch wenn es eigentlich gar keinen Platz mehr für noch mehr Hunde in der L.I.D.A. gibt. So gingen sie zu der Fundstelle und sahen eine Mutter mit fünf Welpen in einer Erdhöhle. Sie nahmen sich ihrer an und brachten sie ins Tierheim, wo die Kleinen mit ihrer Mama in Ruhe und Sicherheit aufwachsen können.
Es ist leider nicht immer so, dass eine Mutter mit Welpen gefunden wird. Meistens findet man nur die Welpen und das macht eine Aufzucht sehr schwer.
Die Mama, Nerina, kümmert sich momentan noch rührend um ihre Kleinen, doch schon bald kommen die Kleinen in ein Welpengehege, in dem sie mit anderen Junghunden den täglichen Kampf ums Futter bestreiten müssen.

Nilla ist wie ihre Schwester Nala ein Traum in tricolor.

Am 05.06.2020 durfte Nilla auf eine erfahrene Pflegestelle reisen und die beschreibt die hübsche Hündin so:
Die unglaubliche Nilla! Doch warum "Die unglaubliche Nilla"?
Anfangs war Nilla sehr unsicher bei uns, doch hat sie seit ihrer Ankunft eine unglaubliche Entwicklung gemacht. In der ersten Woche hat sie riesengroße Sprünge gemacht.
Mit unseren Hunden war sie sofort verträglich und sie wurde von ihnen auch sofort akzeptiert. Nilla konnte zwar nicht sofort zuordnen, was unsere Hunde von ihr wollten, wenn sie zum Spielen aufgefordert wurde, aber es dauerte nicht lange und sie ist mit durch den Garten gewetzt oder hat auch selbst zum Spielen aufgefordert. Nilla entdeckt vorsichtig und langsam ihre neue Welt. Der Weg zu Nilla führte uns über unsere Hunde und Nillas Neugier. Das hat uns und vor allem auch ihr sehr geholfen. Wir haben keine Erwartungen an Nilla gestellt. Stellen sie immer noch nicht. Wir lassen uns auf ihr Tempo ein.
Nach einer Woche kam Nilla schon von sich aus auf mich zu und hat Streicheleinheiten eingefordert und hat sich dann auch sehr schnell an mich gebunden. Sie ist mir immer hinterher gelaufen. Mittlerweile bleibt sie entspannt liegen. Es sei denn, es gibt Futter oder Leckerlis. Bei Männern braucht Nilla mehr Zeit und die müssen sich ihr Vertrauen ganz schön erarbeiten. Spaziergänge liebt sie. Bei Begegnungen, egal ob Menschen oder Mensch-Hunde-Teams, ist sie vorsichtig. Auch hier helfen ihr unsere Hunde unheimlich. Dann geht sie auch von sich aus vorsichtig auf fremde Menschen und Hunde zu.
Den Garten liebt sie. Zum Chillen, Toben, Wälzen und um sich zu lösen.

Wenn wir morgens aufstehen, freut sich Nilla unheimlich, uns wiederzusehen. Und sie grinst dabei- obwohl sie ja mit uns im Schlafzimmer schläft.
Nilla bedeutet "Stein/Fels ".
Wenn man sich Nillas Vertrauen erarbeitet hat, ist sie verschmust und anhänglich.
Hinter ihrer Unsicherheit verbirgt sich eine unglaublich liebenswerte Nilla. Nilla ist immer noch vorsichtig, aber es lohnt sich, ihr Herz zu erobern. Für beide Seiten.
Darum "Die unglaubliche Nilla "!

Welche Menschen wünschen wir uns für die kleine Hündin?
Menschen mit Hundeerfahrung und die keine Erwartungen an sie stellen. Die sich auf ihr Tempo einlassen. Die ihr Zeit geben, anzukommen. Menschen, die Geduld haben, sie gefühlvoll, aber mit etwas Nachdruck „mitnehmen“. Kinder im Haushalt sollten auf jeden Fall das Teenager- Alter erreicht haben. Es sollte auf jeden Fall ein netter und souveräner Hund im Haushalt leben.
Der Besuch einer Hundeschule sollte ebenfalls zum Pflichtprogramm gehören, wenn Nilla in ihrem Zuhause angekommen ist.
Möchten Sie unserer kleinen Schönheit ein Zuhause geben, dann freue ich mich sehr auf Ihre Email oder Ihren Anruf.

Wir vermitteln bundesweit, wenn Sie bereit sind, Nilla auf ihrer Pflegestelle kennenzulernen und abzuholen.

Nilla bloggt …


Ihr Ansprechpartner:
STREUNERHerzen e.V.
Alexandra Sieber
Tel.: 07144/86 10 22 oder 0170/99 41 956
alexandra.sieber@streunerherzen.com

Steckbrief

Name: Nilla
Geboren: ca.10.03.2019
Rasse: Mischling
Geschlecht: weiblich
Schulterhöhe: ca. 35 cm
Gewicht: 8 kg
Kastriert: ja
Geimpft: ja
Gechippt: ja
Farbe: tricolor
Mittelmeercheck: 1.Check: Anaplasmose positiv, Rest negativ
Krankheiten: keine bekannt
Katzenverträglich: unbekannt
Hundeverträglich: ja
Kinder: ja, ab Teenager- Alter
Handicap: -
Aufenthalt: 59368 Werne

Zuhause: ja
Pflegestelle: nein
Paten: -
Notfall: nein
Geeignet für: erfahrene Hundehalter

Garten: ja
Zweithund: ja
Hundeschule: ja

Jagdtrieb: unbekannt

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Streunerherzen e.V.

Anschrift 59368 Werne
Deutschland
(Pflegestelle)

Ansprechp. Alexandra Sieber Telefon +49 (0)170 9941956

Homepage http://www.streunerherzen.com/

 
Seitenaufrufe: 1303