shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

MICKEY sucht liebevolle Menschen

ID-Nummer241055

Tierheim NameTiersinfonie Anou e.V.

RufnameMICKEY

RasseEpagneul Breton

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 2 Jahre , 8 Monate

Farbebraun-weiß

im Tierheim seit27.06.2021

letzte Aktualisierung09.07.2019

AufenthaltsortPflegestelle

Geeignet für Erfahrene

Größe mittel

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Epagneul Breton
Geburtsjahr: November 2018
männlich (kastriert)
Größe: 50cm
Gewicht: 17kg

Mickey kam als Junghund aus Portugal nach Deutschland, wo er über die Pflegestelle schnell vermittelt wurde. Da sich nun die Bedingungen im privaten Umfeld verändert haben, zeigt sich, dass er mit einem normalen Alltag und Kleinkindern sehr gestresst reagiert. Wir haben uns deswegen geeinigt, für ihn ein passenderes und ruhigeres Zuhause zu suchen, in dem er endlich zur Ruhe kommt und rassespezifisch besser gefördert werden kann, für diese doch anspruchsvolle Hunderasse. Mickey befindet sich aktuell im Raum Marburg und darf nach Absprache gerne besucht und kennengelernt werden.

Mickey ist im Erstkontakt etwas zurückhaltend, aber durchaus neugierig und interessiert. Er zeigt sich bei seiner Bezugsperson sehr anhänglich und hätte am liebsten auch eine feste Bezugsperson, der er sich anschließen kann und die ihn in allen Lebenslagen coacht. Andere Hunde liebt er und möchte auch draußen zu jedem Hund hin und diesen begrüßen. Mickey lebte bisher mit zwei Labradore zusammen, was leider nicht so gut passte und weswegen er auch kaum mit ihnen spielte, wohl aber gerne mit ihnen zusammenliegt. Da er nie ohne andere Hunde gelebt hat (auch in Portugal in einer großen Hundegruppe) sollte in seiner Familie noch ein weiterer Hund leben.
Rassebedingt ist Mickey schnell reizgeflutet und braucht ein ruhiges Zuhause, in dem man sich mit seiner Rasse auskennt und ihn auch noch entsprechend fördern kann, was seine jagdlichen Interessen angeht. Er lernt sehr gerne, schnell und es ist leicht ihn zu motivieren und ihn zu erziehen, solange er nicht abgelenkt ist. Insbesondere an der Impulskontrolle muss aber noch gearbeitet werden. Mickey fährt gerne Auto und er kennt auch das stundenweise Alleinebleiben mit anderen Hunden.
Katzen sollten eher nicht in seinem Zuhause sein, da er diesen gerne hinterher rennt. Auch für einen aktiven Haushalt, mit kleineren Kindern fehlen ihm die Nerven und er ist dann irgendwann nur noch gestresst, was sich bei ihm dann in Unruhe äußert.
Wegen einer bestehenden Futtermilbenallergie muss auch eine angepasste Ernährung erfolgen, da sich diese Allergie in erster Linie in wiederkehrenden Ohrenentzündungen äußert.

Für Mickey suchen wir eine ruhige, aber aktive Familie, die bereit ist, ihn geistig und körperlich auszulasten, ohne ihn dabei zu überfordern. Er braucht unbedingt ein ländliches Zuhause mit einem eingezäunten Garten. Auch ein souveräner Ersthund ist wichtig für Mickey.

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Tiersinfonie Anou e.V.

Anschrift 35117 Münchhausen
Deutschland
(Pflegestelle)

Homepage http://www.tiersinfonie.de/

 
Seitenaufrufe: 299