shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

KETHE - unsere Kleine

Notfall

ID-Nummer240002

Tierheim NameFellchen in Not e.V.

RufnameKETHE

RasseLabrador Retriever-Dackel-Mix

Geschlecht/KastriertWeiblich, Kastriert

Alter 10 Jahre , 5 Monate

Farbebeige

im Tierheim seit28.04.2012

letzte Aktualisierung10.04.2020

AufenthaltsortPflegestelle

Geeignet für Erfahrene

Größe klein

Temperament ruhig

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

April 2019

Kethe kommt nach sechs Jahren aus familiären Gründen in die Vermittlung zurück

Unsere Kethe, 35 cm klein aber oho...

Sie hat es nämlich faustdick hinter ihren süßen 9jährigen Löffelchen, man mag es gar nicht glauben.

Kethe ist schon ein Schatz, der sich schnell an seine Menschen bindet, gerne kuschelt und verwöhnen lässt, und alltägliches wie bürsten und dergleichen ohne zu murren akzeptiert. Auch kann sie stundenweise alleine bleiben ohne zu bellen oder etwas anderes anzustellen, doch sollten vier Stunden dabei nicht überschritten werden.

Im Haus akzeptiert sie nur "zähneknirschend" andere Hunde neben sich, daher sollten besser keine Nebenbuhler in ihrem künftigen Heim leben, sondern sie die erste Geige spielen dürfen.

Ansonsten ist sie mit ihren Artgenossen verträglich, kennt es in einer Hundegruppe spazieren zu gehen und mit ihnen Spaß zu haben.

Außerhalb, und auch innerhalb, der eigenen vier Wände möchte Kethe aber gerne mal ihren kleinen Charakterkopf durchsetzen, und da kommen wir zum "oho". Da heißt es nämlich ihr konsequent aufzuzeigen, dass man selber bestimmt, wer das eigene Heim betreten oder verlassen darf, man fremde Zweibeiner auch draußen in Ruhe zu lassen hat, und alles was sich auf Rädern fortbewegt nicht verjagt werden muss.

Doch ist sie durchaus "lenkbar" und reagiert mit feinen Antennen auf das andere Ende der Leine.

Sind Sie der Mensch, welcher mit ihren Allüren umzugehen weiß und ihr aufzeigen kann, dass alle Aufregung gar nicht lohnt, sondern es viel angenehmer ist, sich im Zaume zu halten, auch wenn es noch so sehr in den Pfoten juckt?

Dann machen Sie nichts verkehrt, wenn Sie sich für Kethe bei uns melden.

Hier können Sie noch mehr über Kethe erfahren: http://www.fellchen-in-not.de/Billie_jetzt_Kethe

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Fellchen in Not e.V.

Anschrift 61231 Bad Nauheim
Deutschland
(Pflegestelle)

Telefon +49 (0)5341 1885403

Homepage http://www.fellchen-in-not.de/

 
Seitenaufrufe: 2528