shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

LUPA ob sie jemals ein Zuhause findet?

ID-Nummer239626

Tierheim NameRommys Tatzenteam e.V.

RufnameLUPA

RasseDeutscher Schäferhund-Mix

Geschlecht/KastriertWeiblich, Kastriert

Alter 5 Jahre , 4 Monate

Farbewolfsfarben

im Tierheim seit08.06.2019

letzte Aktualisierung04.04.2020

AufenthaltsortAusland

Kinderlieb ja

Geeignet für Alle

Größe groß

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Lupa, Hündin, Schäferhund Mischling, geboren ca. 24. November 2014 (von einem ungarischen Tierarzt geschätzt), kastriert, Schulterhöhe: ca. 64 cm und ca. 30 + kg (Hals: 47-50 cm, Brust: 80-84 cm)

Lupa wurde aus einer ungarischen Tötung gerettet.

Ob sie jemals ein Zuhause findet?

Lupa ist eine wunderbare Hündin, aufmerksam, lernbegierig, freundlich, sportlich, temperamentvoll verspielt und verschmust.

Sie liebt Menschen und sucht die Aufmerksamkeit und das Lob der Zweibeiner.

Mit den Vierbeinern kommt sie auch klar, muss sie aber natürlich als Familienmitglied kennenlernen dürfen.

Lupa sollte zu Menschen kommen, die sie körperlich und auch geistig auslasten können.

Sie ist eine intelligente Hündin und braucht Beschäftigung in ihrem neuen Zuhause, sie sollte auch das hündische A B C erlernen.

Die Tierschützer vor Ort denken, das sie, wenn sie im neuen Zuhause angekommen ist und sich heimisch fühlt, deutliches Revierverhalten zeigen wird.

Deshalb wird sie nur an Menschen vermittelt, die damit umgehen können und die sich bewusst sind, was für eine Verantwortung sie haben.

Lupa ist eine große Hündin, die Platz braucht, das Vorhandensein von Haus mit eingezäuntem Grundstück wäre für sie sehr von Vorteil.

Wir vermitteln sie nicht in die Stadt oder in eine Mietwohnung im 3. Stock.

Für die Stadt oder viel Straßenverkehr ist Lupa nicht geeignet.

Für sie suchen wir sehr geduldige, einfühlsame Menschen, die der sportlichen und auch lebhaften Hündin langsam die neue Welt zeigen.

Lupa ist bei Ausreise geimpft, gechipt, entwurmt und kastriert.


Bitte beachten Sie bei Ihrer Entscheidung, einem Hund ein Zuhause zu geben, dass Sie ihm in den ersten Monaten viel Liebe, Geduld und Aufmerksamkeit sowie Zeit entgegenbringen müssen. Auch sollte der Hund in den ersten Monaten nicht lange alleine gelassen werden.

Unsere Hunde werden in ihr neues Zuhause gebracht, nach positiven Hausbesuch (VK), mit ung. Schutzvertrag, EU-Pass und Traces-Papieren.

Hunde für die Schweiz: Abholung in Deutschland
Keine Vermittlung nach Österreich möglich (neues Gesetz seit 01.01.2019)

Die Schutzgebühr beträgt 330,00 Euro

Rommys Tatzenteam e.V.
www.rommys-tatzenteam.de
rommystatzenteam@yahoo.de
Sie finden uns auch auf Facebook
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Rommys Tatzenteam e.V.

Anschrift Bahnhofsring 13
24980 Schafflund
Deutschland

Homepage http://rommys-tatzenteam.de/

 
Seitenaufrufe: 955