shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

GWEN

ID-Nummer239392

Tierheim NamePfotenhilfe ohne Grenzen e.V.

RufnameGWEN

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertWeiblich, Kastriert

Alter 13 Jahre , 1 Monat

Farbeschwarz-weiß

im Tierheim seit06.06.2019

letzte Aktualisierung31.05.2020

AufenthaltsortPflegestelle

Geeignet für Alle

Größe klein

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen, Katzen

Bericht der Pflegestelle:
Update 25.1.2020:
Es gibt wieder Neues von der kleinen Gwen zu berichten. Inzwischen ist sie auch stubenrein. Wir gehen regelmäßig raus und da erledigt sie ganz zuverlässig ihr Geschäft und sie kann ohne Probleme auch mal 2 Stunden alleine bleiben. Inzwischen laufen wir auch am Stück eine Stunde, auf der Wiese kann ich sie an die Schleppleine machen.

Wenn wir wieder zu Hause sind, möchte sie kuscheln und ihre Streicheleinheiten, alles was sie nachzuholen hat. Ich glaube eine einzelne Dame, die viel Zeit für diese Beschäftigung hat, wäre für Gwen toll. Ihren Menschen liebt sie bedingungslos und vertraut ihm auch bedingungslos. Es zeichnet sich auch immer wieder ab, dass sie keinen Zweithund benötigt. Wenn wir spazieren gehen und da sind Pferde oder Schafe, dann ist sie total begeistert, sie setzt sich dann hin und beobachtet die Tiere.

Sie ist so niedlich und weil sie so klein ist, auch gut zu händeln und man muss sie einfach lieb haben.
......................................

Gwen ist nun seit Ende November auf ihrer Pflegestelle und hat dort inzwischen große Fortschritte gemacht. Sie geht sehr gut an der Leine, allerdings braucht sie keine langen Spaziergänge, sondern möchte nach ca. einer halben Stunde auch wieder nach Hause.

Dass sie sich sicher fühlt, zeigt sich auch an ihrer Ringelrute, die sie nun stolz oben auf dem Rücken trägt und nicht mehr, wie zu Anfang, zwischen den Hinterbeinen. Wenn das Pflegefrauchen sich anzieht, kommt sie freudig angerannt, weil sie inzwischen weiß, dass es dann raus geht und sie schnuppern und schnüffeln kann.

Auch die Mahlzeiten werden sehnsüchtig erwartet, also alles so, wie es sein soll. Das Pflegeherrchen allerdings wird noch nicht wirklich akzeptiert, es wäre also optimal, wenn Gwen bei einer einzelnen Dame oder vielleicht auch einfach in einen Frauenhaushalt vermittelt werden könnte.

Sie braucht auch nicht wirklich einen hündischen Gefährten, sie wäre glücklich, wenn sie die Zuwendung der Menschen nicht teilen müsste und einen Platz als Einzelprinzessin hätte, denn ihren Menschen liebt Gwen bedingungslos.

Wenn Sie sich für Gwen interressieren, melden Sie sich bitte bei:
Anni Neuberger und Günter Manske,
Mobil: 0151- 15643331
E-Mail: neuberger@pfotenhilfe-ohne-grenzen.de
----------------------------------------
Bericht aus Rumänien:
Die kleine Hundeomi Gwen musste ihr Dasein ebenfalls bei der alten Dame fristen, die sich weder um sich selbst noch um ihre Hunde richtig kümmern konnte. Nach dem Tod der Frau waren die Hunde eine Woche lang sich selbst überlassen, ohne Futter und Wasser, bis endlich die Nachbarn den privaten Tierschutzverein Ador riefen.

Nun geht es Gwen wieder gut, sie wird rundum versorgt und hat sich durch die Zuwendung und den ständigen Kontakt mit Menschen von ihren schlimmen Erfahrungen erholt. Gwen ist eine freundliche alte Hundedame, deren Alter auf 12 Jahre geschätzt wird und die völlig unproblematisch mit anderen Hunden und auch Katzen zusammenlebt.

Sie hätte es wirklich mehr als verdient, ihre letzten Jahre ganz besonders geliebt und umsorgt zu werden. Denn ihr bisheriges Leben war sicher nicht immer schön.

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Pfotenhilfe ohne Grenzen e.V.

Anschrift 99894 Friedrichroda
Deutschland
(Pflegestelle)

Ansprechp. Anni Neuberger Telefon +49 (0)151 15643331

Homepage http://pfotenhilfe-ohne-grenzen.de/index.php?id=startseite

 
Seitenaufrufe: 1702