shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

RUBIK sucht eine geduldige Familie

Notfall

ID-Nummer239221

Tierheim NameEin Herz für russische Tierschutzhunde e.V.

RufnameRUBIK

RasseDeutscher Schäferhund-Mix

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 11 Jahre , 2 Monate

Farbeblond-braun

im Tierheim seit04.06.2019

letzte Aktualisierung18.03.2020

AufenthaltsortAusland

Kinderlieb ja

Geeignet für Alle

Größe mittel

Temperament schüchtern

Verträglich mit Rüden, Hündinnen, Katzen

Mischling, männlich, ca. 10 Jahre alt (geboren 2009), 48 cm im Widerrist, geimpft, kastriert, gesund
Dieser stille und etwas schüchterne Rüde wurde ins Tierheim von den Hundefängern gebracht, die ihn auf der Straße gefunden haben. Rubik fehlt ein Teil des Schwanzes und war distanziert zu den unbekannten Menschen. Wir werden nie erfahren, wie und wo er vorher gelebt hat und was er alles durchmachen musste.
Mit der Zeit legte sich seine Angst. Den fremden Personen gegenüber ist Rubik anfangs immer noch misstrauisch (aber nicht ängstlich) und bevorzugt den Umgang mit Personen, die er gut kennt. Hier gilt: Schmusen und Streicheleinheiten; seinen Liebsten vertraut Rubik blind.
Mit Hunden kommt er blendend aus und könnte gern als Zweithund vermittelt werden. An der Testkatze hat er absolut ruhig und ohne Interesse geschnuppert.
Diesen Schatz haben wir per Zufall entdeckt. Als wir durch die Gehege liefen und Hunde anschauten, bellten sie alle, um Aufmerksamkeit auf sich zu lenken – und plötzlich stießen wir auf den traurigen Blick kluger brauner Augen. Rubik lag teilnahmslos auf dem Boden des Geheges, schaute ins Leere und schien sich aufgegeben zu haben. Als wir das Gehege betraten, war er sehr überrascht, stand auf, kam auf uns zu – und hatte wieder Hoffnung in den Augen.
Beim Fotoshooting zeigte er sich etwas aufgeregt – man merkte, dass er den Wirbel nicht gewohnt war und mit ihm nicht oft Gassi gegangen wird; dennoch lief er sehr gut an der Leine und wurde auch von der Leine gelassen, damit er mit anderen Hunden spielen könnte.
Diese Seele leidet sehr ohne menschliche Nähe.
Rubik hat sicher kein leichtes Leben und das Einzige, was er möchte ist – liebevolle Besitzer, mit denen er gemütlich und ruhig seinen Lebensabend verbringen könnte!
braucht souveränen Ersthund zum orientieren
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Ein Herz für russische Tierschutzhunde e.V.

Anschrift Hauptstr. 9
19205 Dragun
Deutschland

Homepage http://herz-fuer-russische-tierschutzhunde.de/

 
Seitenaufrufe: 675