shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

RAMBO -sucht liebevolles Coaching zum Familienhund

ID-Nummer239093

Tierheim NameadopTiere e.V.

RufnameRAMBO

RasseEnglish Setter-Mix

Geschlecht/KastriertMännlich

Alter 1 Jahr , 5 Monate

Farbeweiß-schwarz

im Tierheim seit03.06.2019

letzte Aktualisierung24.03.2020

AufenthaltsortPflegestelle

Kinderlieb ja

Geeignet für Alle

Größe mittel

Temperament lebhaft

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Bericht aus der Pflegestelle 3.9.2019

Rambo befindet sich inzwischen in einer Pflegestelle im Raum Leipzig. Er entwickelt sich dort prächtig, ist bereits stubenrein, läuft bei Spaziergängen ohne Leine und kommt auf Pfiff zurück. Nun wird es Zeit, dass er seine endgültige Familie findet.
************************************************************

Wonniger Welpenbub, altersbedingt rundum verträglich, sucht liebevoll-verantwortungsbewusste, zweibeinige Ersatzeltern, die ihn mit Lust am gemeinsamen Entdecken der Welt ins Leben einführen.

Rambo ist welpentypisch verspielt, neugierig und unbedarft. Für die weitere Entwicklung wird es maßgeblich darauf ankommen, welche Art von menschlichem 'Geleit ins Leben' er bekommen wird und wie schnell er es bekommt.
Bis jetzt ist der kleine Hundebub von den Regularien für ein mensch-hundliches Zusammenleben noch nahezu unbeleckt. Aber mit liebevoller Anleitung wird sich Rambo nach und nach in den 'Knigge für den versierten Familienhund' einarbeiten. Dass es dabei am Rande zu welpentypischen Kollateralschäden an
Stuhlbeinen, Teppichen, Sofakissen etc. kommen kann, sollte seine Menschen nicht aus der Fassung bringen.
Rambo wird, aufgrund seiner Jugend, noch problemlos mit anderen Tieren zu vergesellschaften sein. Mit seinesgleichen versteht er sich bestens.
Zumindest anteilig stammt Rambo von einem uralten, edlen
Jagdhundgeschlecht ab. Mit dementsprechenden Anlagen und Ambitionen sollten seine Menschen dementsprechend rechnen.

Rambo ist für eine Testung auf Mittelmeerkrankheiten noch zu jung. Eine solche sollte erfolgen, wenn er sein erstes Lebensjahr vollendet hat. Rambo hat eine geringgradige Hüftdysplasie. Ansonsten ist er dem Augenschein nach gesund und altersgemäß entwickelt.
Der kleine Herr Hund zieht gechipt, grundimmunisiert und gegen Tollwut geimpft in sein neues Zuhause.

Wir suchen Menschen für Rambo, die ihn gleichermaßen behutsam, wie verantwortungsbewusst an die Pfote nehmen und dem Welpenbuben liebevoll in ein Leben als Familienhund einführen. Um zu einem souveränen Hundemann heranwachsen zu können, benötigt er Rückhalt durch seine Bezugspersonen und einen stabilen Rahmen, der nach und nach erweitert werden kann.
Andere Vierbeiner und verständige Kinder dürfen gerne in Rambos neuem Zuhause sein. Reichliche Artgenossenkontakte sind aber in jedem Falle zu gewährleisten, ebenso wie eine grundsätzliche rund-um-die-Uhr-Betreuung, bis Rambo mindestens ein Jahr alt ist.

Rambo wird voraussichtlich ein Endmaß von ca. 50-60 cm erreichen.

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim adopTiere e.V.

Anschrift Sternsruher Str. 5
19258 Granzin
Deutschland
(Pflegestelle)

Telefon +49 (0)38843 82627

Homepage http://www.adoptiere.eu/

 
Seitenaufrufe: 1506