shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

SILAS

ID-Nummer238504

Tierheim NamePfote sucht Glück e.V.

RufnameSILAS

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 1 Jahr , 4 Monate

Farbeweiß-braun

im Tierheim seit12.03.2019

letzte Aktualisierung18.01.2020

AufenthaltsortAusland

Kinderlieb ja

Geeignet für Alle

Größe groß

Temperament lebhaft

Verträglich mit Rüden, Hündinnen, Katzen

Silas ist ein stattlicher wunderschöner Junghund geworden. Er mag Menschen, ist nur anfänglich vorsichtig. Silas sucht dringend ein tolles Zuhause.
Dürfen wir vorstellen – Silas er ist einer der 10 Welpen von Mama Freya. Sie lebte im Waldrudel und gebar dort ihre 10 Babys. Sanda fütterte alle und schaute nach ihnen. Freya versteckte ihre Welpen im Wald unterhalb einer Anhäufung in einem Erdloch. Als das Wetter schlechter wurde, musste sie handeln. Die Babys drohten zu ertrinken. Sie holte die ganze Familie ins Tierheim, dort waren sie sicher. Freyas Puppies haben wir schon oft mit Bildern und Videos vorgestellt. Alle haben sich gut entwickelt und nun suchen sie ihre Familien.

Name: Silas
Geb.: 15.02.2019
Geschlecht: männlich
SH: groß
Kastriert: ja
gesundheitl. Einschränkungen: keine bekannt
Aufenthalt: seit März 2019 im TH Rumänien

Silas erkennt man schon von Weitem, denn er ist der einzige der Geschwisterchen, der eine sehr helle Fellfärbung hat. Silas ist ein wundervoller Jungrüde. Er ist der Ruhige von den Geschwistern, aber auch der mutigste. Wenn seine Geschwister bellen, hält er sich eher zurück und schaut sich alles von weitem an. Fremde Menschen nähert er sich schnell und schnüffelt sie zum kennen lernen ab. Wenn er vertrauen gefasst hat, lässt er sich auch ausgiebig Kraulen. Trotz seiner mutigen Art, benötigt der Jungrüde Zeit und Geduld, um in seinem neuen Zuhause Vertrauen zu fassen und all die unbekannten Dinge wie Staubsauger, Fernseher uvm. kennenzulernen. Alles braucht seine Zeit und Vertrauen, Liebe und Geduld. Wer sich in den wunderschönen Jungen verliebt, kann sich gerne bei uns melden.

Unsere Hunde werden nur nach einem ausführlichen Vermittlungsgespräch sowie positiver Vorkontrolle, gegen eine Schutzgebühr, mit Schutzvertrag vermittelt. Die Schutzgebühr enthält: Transport (nur mit Traces), Impfung, Chip, EU-Tierpass, Entwurmung, Entflohung (und Kastration, wenn Alter entsprechend). Wir lassen den SNAP® 4Dx testen, dieser beinhaltet Test auf Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose und Dirofilariose. Weitere Test, wie z.B. auf Leishmaniose oder Hepatozoon können gerne auf Anfrage gegen Mehrpreis vorgenommen werden. (Nicht bei Welpen notwendig).

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Pfote sucht Glück e.V.

Anschrift Dorfstr. 13
16833 Protzen
Deutschland

Homepage http://www.pfotesuchtglueck.de/

 
Seitenaufrufe: 1411