shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

CORA

ID-Nummer238438

Tierheim NameTiere in Not Griechenland e.V.

RufnameCORA

RasseDeutscher Schäferhund-Mix

Geschlecht/KastriertWeiblich, Kastriert

Alter 3 Jahre , 4 Monate

Farbeschwarz

im Tierheim seit27.05.2019

letzte Aktualisierung22.05.2020

AufenthaltsortPflegestelle

Geeignet für Erfahrene

Größe groß

Temperament schüchtern

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Geschlecht: weiblich / kastriert
Alter: geb. ca. Januar 2019
Rasse: Schäferhund-Mischling (ca. 50-55 cm)
Cora lebt in Griechenland / Karditsa

Cora ist ein freundliches und ganz liebes Schäferhund-Mädchen mit einem ruhigen und entspannten Wesen. Neuen Dingen und Fremden gegenüber zeigt sie sich noch scheu und zurückhaltend, vertrauten Menschen gegenüber ist sie jedoch anhänglich und sehr sanftmütig. Wir suchen daher ein Zuhause in einer ruhigen Familie mit entsprechender Hundeerfahrung - gerne auch als Zweithund, ohne kleine Kinder. Cora ist eine intelligente und aufmerksame Hündin, die sehr sensibel auf Ihr Umfeld reagiert. Mit viel Einfühlungsvermögen, Geduld und liebevoller Konsequenz wird sie ihr gutmütiges Wesen sicherlich toll entwickeln können, klare Strukturen geben ihr auf jeden Fall Sicherheit und Stabilität. Mit Artgenossen kommt sie prima klar, sie zeigt sich als sehr gut sozialisiert mit den anderen Hunden dort und fügt sich toll in der Gruppe ein.

Update 21.03.2022
Leider wurde Cora positiv auf Dirofilarien getestet und wird nun in Griechenland behandelt.
Die Schutzgebühr beträgt 380€, zzgl. 50€ für den Transport.

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Tiere in Not Griechenland e.V.

Anschrift 69514 Laudenbach
Deutschland
(Pflegestelle)

  In Google Maps öffnen

Homepage http://www.tiere-in-not-griechenland.de/

 
Seitenaufrufe: 2203