shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

TUCKER – ein unkomplizierter und gut sozialisierter, lieber Schatz

ID-Nummer237550

Tierheim NameHelfende Hände e.V.

RufnameTUCKER

RasseBodeguero Andaluz

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 9 Jahre , 11 Monate

Farbetricolor

im Tierheim seit18.05.2019

letzte Aktualisierung20.03.2020

AufenthaltsortPflegestelle

Kinderlieb ja

Geeignet für Alle

Größe klein

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Tucker ist ein hübscher Bodeguero mit einer Schulterhöhe von ca. 38 cm, der ursprünglich aus einem spanischen Tierheim nach Deutschland kam und sich jetzt seit Mai 2019 auf einer lieben Pflegestelle in 60386 Frankfurt befindet. Hier kann er bei Interesse sehr gerne besucht werden.

Sein Pflegefrauchen beschreibt Tucker so (Stand Juli 2019):
Tucker ist ein ganz toller Hund und der unkomplizierteste Pflegehund, den ich bisher hatte. Hier ist er mit allen vertrauten Personen und Hunden aufgetaut. Er ist albern, liebt es auf Spielzeug zu kauen und es zu zerkauen. Er kommt mittlerweile auch aufs Bett und liebt es, in meinem Arm einzuschlafen. Um fremde Hunde macht er zumeist einen Bogen. Er hat noch niemals aggressiv reagiert. Vor Kinderwagen und Kindern hat er Angst. Schlüsselklappern ist beängstigend...., da duckt er sich. Er liebt die Routine....den bekannten Garten, die bekannte Runde im Wald. Er ist definitiv kein Hund für eine Innenstadt. Er kommt aber mit mäßigem Verkehr zurecht. Auto fahren macht er toll, sowohl im Fußraum als auch im Kofferraum. Öffentliche Verkehrsmittel muss er nicht haben, aber man könnte ihn außerhalb des Berufsverkehrs daran gewöhnen, wenn er einem vertraut. Er läuft mittlerweile im Wald frei, aber hier gibt es wenig Wild. An Mäusen und Vögeln hat er durchaus Interesse, aber ich kann ihn mit einem Zischen abbrechen. Er wäre toll für ältere Leute, die noch spazieren gehen wollen, aber geregelte Routinen haben. Er braucht Leute mit etwas Sensibilität, die nicht laut und derb sind. Er hat sich prima eingelebt und ich finde ihn nur Klasse. Er braucht nicht viel und ist ein unaufdringlicher kleiner Kerl, der aber durchaus seine Streicheleinheiten anfragt.
In der Zwischenzeit hat er auch schon ganz schön „abgespeckt“ und wiegt momentan schon fast schlanke 10,9 kg. Ich liebe ihn wirklich sehr meinen kleinen Kugelblitz. Er ist so süß, wenn er mir hinterher galoppiert. Er verdient das beste Zuhause!

Wir wünschen uns für Tucker eine eher ruhige Familie, die ihn ohne jeden Stress ankommen lässt und ihm Sicherheit und Geborgenheit eines eigenen Zuhauses vermittelt. Eine Familie, die nach der Eingewöhnung regelmäßig etwas mit Tucker unternimmt und ihm zeigt, wie schön diese Welt doch sein kann. Ein anderer Hund als Vorbild, Lehrer und Freund würde ihm den Start sicher erleichtern. Vor allem aber sollte genügend Zeit übrig sein für gemeinsame Kuschelstunden. Eine von Tuckers Lieblingsbeschäftigungen ist das Fressen und er sollte feste Fütterungszeiten bekommen, um sein Gewicht im Zaum zu halten.

Ein hundesicher eingezäunter Garten wäre schön, in dem sich Tucker frei bewegen kann - dies ist aber keine Bedingung für seine Vermittlung.

Der Test auf Mittelmeerkrankheiten ergab bei Tucker einen erhöhten Titer für Leishmaniose. Unter medikamentöser Therapie zeigt er jedoch keine Symptome und fühlt sich rundum wohl.

Tucker hat einen EU-Heimtierausweis und ist bei Ausreise kastriert, geimpft und gechipt sowie auf Mittelmeerkrankheiten getestet, entwurmt und entfloht.

Weitere Einzelheiten zu Tucker finden sich in den Berichten seines Pflegefrauchens:
https://www.facebook.com/211721852350278/posts/1344123515776767/?sfnsn=scwspwa&extid=fji3uBrggdBOrALW

KONTAKT:
Helfende Hände e. V.
Alexa D‘Oleire
E-Mail: lexi@helfende-haende-ev.com
Telefon: 0173 2907070
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Helfende Hände e.V.

Anschrift 60386 Frankfurt
Deutschland
(Pflegestelle)

Telefon +49 (0)208 483584

Homepage http://www.helfende-haende-ev.com/

 
Seitenaufrufe: 840