shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

DUNCAN möchte endlich ein Zuhause

ID-Nummer223334

Tierheim NameTierschutzverein Arca e.V.

RufnameDUNCAN

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 4 Jahre , 8 Monate

Farbeschwarz-braun

im Tierheim seit10.04.2019

letzte Aktualisierung02.09.2019

AufenthaltsortAusland

Kinderlieb ja

Geeignet für Alle

Größe groß

Temperament freundlich

Vor fast zwei Jahren entdeckte ein Tierschützer aus Huelva einen zitternden Hund neben der Autobahn. Schnell fuhr der Retter rechts ran, und befreite den vor Angst wie gelähmt auf dem Boden kauernden Rüden von der Leine, mit der dieser an die Leitplanke gebunden war. Man will sich nicht vorstellen, welche Ängste unser Duncan damals durchlebt hat, bevor die Wende in Form unseres spanischen Helden in sein Leben kam. Duncan ließ sich ins Auto tragen, alles war besser, als dort zu bleiben, und startete in ein neues Dasein im Tierheim unserer Freunde von Puntanimals.

Von Anfang an war Duncan ein überaus dankbares Wesen. Der ruhige und zurückhaltende Bub gewöhnte sich schnell ins Tierheimleben ein und schloss auch unter den Vierbeinern Freundschaften. Leider ist ein zärtlicher und eher schüchterner, junger Rüde für die anderen Teenager ein leichtes Opfer, und so wurde Duncan schon öfter zum Spielball von Junghundgruppen, wurde extrem gemobbt und auch gebissen. Das war natürlich keine haltbare Situation, also trennte man den eigentlich höchst sozialen Gentleman von der großen Gruppe, und die Tierschützer suchen die Hunde, mit denen Duncan ungeschützt in Kontakt kommt, genau aus. Das bedeutet Mehrarbeit und viel Sachkenntnis, aber nichts ist unseren Partnern wichtiger, als das Wohlergehen ihrer Schützlinge.

Duncan mag andere Hunde und er spielt auch gern und mit Feuereifer, aber er ist noch viel mehr menschenbezogen. Die schönste Stunde des Tages ist für ihn die, in der die Ehrenamtlichen das Tierheim betreten, Duncan lechzt nach Aufmerksamkeit, nach einem guten Wort, einer kleinen Streicheleinheit – und für ihn ist Weihnachten, wenn jemand seine Leine vom Haken nimmt und mit ihm lange und gemütlich spazieren geht. Er braucht nicht das Toben im Freilauf oder im Park, er läuft einfach nur stolz neben dem Zweibeiner her und genießt die Ruhe, den Urlaub vom ständigen Kläffen und Heulen der vielen Bewohner des Tierheims, die Brise um seine Pischernase, das Geräusch des Meeres in den höchst lustigen Ohren, die er in alle Richtungen stellen und legen kann…

Und dann kommt wieder der Abend, das Tor schließt sich hinter den Menschen, zurück bleiben die Hunde, die noch niemand haben wollte. Duncan schaut träumend auf die Sterne, und manchmal, das glaube ich ganz fest, stellt er sich vor, wie es wäre, wenn morgen jemand käme und ihn mit nach Hause nehmen würde – in ein Heim mit Körbchen, wo man sicher schlafen kann, wo man keine Attacken fürchten muss, und in dem man endlich weiß, dass man für immer bleiben darf… Duncan ist gerade vier Jahre alt (Stand 04/2019), die Hälfte seines Lebens verbrachte er im Tierheim, davor war er bei Menschen, die ihn entsorgt haben wie ein altes Möbelstück – bitte helfen Sie uns dabei, dass dieses Goldstück bald erfahren darf, wie es ist, ein geliebter Familienhund zu sein und endlich ein richtiges Zuhause zu haben!
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Tierschutzverein Arca e.V.

Anschrift Schulstr. 3
76593 Gernsbach
Deutschland

Homepage http://tierschutzverein-arca.de/

 
Seitenaufrufe: 222