shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

BRUNO wünscht sich ein Zuhause

ID-Nummer223329

Tierheim NameTierschutzverein Arca e.V.

RufnameBRUNO

RasseMastin Español

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 1 Jahr , 6 Monate

Farbeschwarz-braun

im Tierheim seit10.04.2019

letzte Aktualisierung02.09.2019

AufenthaltsortAusland

Kinderlieb ja

Geeignet für Alle

Größe groß

Temperament ruhig

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Bruno ist die größte Schmusebacke Huelvas – das liegt zum einen daran, dass er wirklich kein kleiner Hund ist, aber vor allem findet es seine Erklärung darin, dass er wirklich süchtig nach Streicheleinheiten, Massagen und Zärtlichkeiten ist. Für Bruno ist die Welt in Ordnung, wenn er sich vertrauensvoll an ein Bein lehnen kann, eine Hand spürt, seinen Kopf mit den wundervollen Schlappohren auf ein Knie legen kann und einfach weiß, dass man ihn lieb hat.

Unser Bruno hat(te) eigentlich ein Zuhause, und sein Herrchen war anfänglich auch ganz begeistert von dem genialen Bollerkopf. Irgendwann fragte der junge Mann, ob Bruno, der damals noch ein tapsiges Fellbündel war, mal ein Wochenende bei Puntanimals verbringen könne. Er habe dringende Verpflichtungen und niemanden, der den lustigen Welpen nehmen würde. Also blieb Bruno mal kurz im Tierheim und wurde wieder abgeholt. Schon kurz darauf wiederholte sich das Spiel, diesmal wartete Bruno schon eine Woche… die Abstände, in denen Bruno „mal kurz“ abgegeben wurde, verkürzten sich, die Wartezeit auf die Rückkehr seines Halters wurde dafür immer länger – bis Bruno nicht mehr abgeholt wurde und der Besitzer nicht mehr erreichbar war.

Bruno ist so ein lieber Kerl, der einfach nur gefallen will. Ganz Herdenschutzhund schließt er sich aber am liebsten an eine einzige Person zu 100% an, auch wenn er zur restlichen Welt ebenso zärtlich und liebevoll ist, sein Herz möchte er gern nur an einen ganz besonderen Menschen verschenken.

Bruno sucht jetzt genau diesen Halter, der darf auch gern eine große nette Familie haben, der ihm das Gefühl geben kann, endlich wirklich daheim zu sein. Bruno ist erst ein Jahr alt, und hat die letzten neun Monate mit immer kürzeren Unterbrechungen im Tierheim verbracht. Niemals hat er dabei das Vertrauen, seine gute Laune und seine extreme Zärtlichkeit verloren – bitte, helfen Sie uns dabei, dass das so bleibt und er bald sein endgültiges Körbchen (okay, er braucht wohl eher einen KORB!) findet.

Natürlich ist ein Hund seiner Rasse, seiner Größe und seines Gewichts nicht immer leicht zu vermitteln, selbst wenn es sich um so ein so ausgesprochen schönes Exemplar handelt wie bei unserem Bruno, aber wir können wirklich jedem nur empfehlen, sich auf die Erfahrung einzulassen, einem unserer Kraftsportler sein Herz zu schenken. Ein Herdenschutzhund will nicht einfach nur gehalten werden, er sucht Führung, Freundschaft und geht mit seinem Besitzer eine Bindung ein, wie sie tiefer nicht sein kann. Wer also keine Angst hat, sich zu 100% auf ein neues Familienmitglied einzulassen und bereit ist, seinen Hund als Partner wahrzunehmen, wer sich nicht scheut, die Eigenheiten eines Schmusebärchens mit Mastinblut kennen und lieben zu lernen, und wer viel Humor hat, kann sich mit einem Kuschelriesen nur Gutes tun!
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Tierschutzverein Arca e.V.

Anschrift Schulstr. 3
76593 Gernsbach
Deutschland

Homepage http://tierschutzverein-arca.de/

 
Seitenaufrufe: 338