shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

TARO - Einsamer Wanderer, der Menschen liebt

ID-Nummer223271

Tierheim NameUngarnhundehilfe e.V.

RufnameTARO

RasseDobermann-Deutscher Schäferhund-Mix

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 8 Jahre , 4 Monate

Farbeschwarz mit rotem Brand

im Tierheim seit01.04.2013

letzte Aktualisierung28.04.2019

AufenthaltsortAusland

Geeignet für Erfahrene

Größe groß

Temperament freundlich

Verträglich mit Hündinnen

Name: Taro
Aufenthaltsort: Tierheim Slowakei
Dort seit: 01.04.2013
Rasse: Dobermann Schäferhund? Mischling
Farbe: schwarz mit rotem Brand
Geburtsdatum: ca. 05.2011
Größe: 55-60cm
Kastriert: ja

UPDATE 20.03.2019

Vielleicht hat Taro mit diesem Update endlich die Chance auf ein schönes Zuhause?! Der schöne Rüde wartet seit sechs (!) Jahren auf sein eigenes Körbchen und seinen Lieblingsmenschen.
Die gute Nachricht ist, dass Taros "Groll" gegen andere Hunde mittlerweile doch stark nachgelassen hat. Zumindest den Hundedamen gegenüber. Diese hat er schätzen gelernt, lässt sich aber dabei auch nicht alles bieten! Gerne teilt er seinen Schlafplatz mit einer Hündin, aber an sein Futter lässt er sie nicht heran!
Seit kurzem wird Taro etwas ruhiger und langsamer, Spaziergänge liebt er aber nach wie vor und wenn er auf Olga, die Hündin seines Herzens, trifft, dann wird aus Taro wieder ein kleiner Wirbelwind!



Taro wurde über Wochen hinweg gesichtet, wie er durch ein Dorf lief. Die Menschen jedoch hatten große Angst vor ihm! Er ist ein stattlicher Hund und hat darüber hinaus (hauptsächlich) auch noch schwarzes Fell - offenbar keine gute Kombination um Vertrauen zu erwecken oder Mitleid zu haben. Nach seiner langen Wanderschaft ist er jedenfalls irgendwann in unserem Partnertierheim gelandet und hier liebt ihn jeder, denn Taro ist ein Hund, der sehr menschenbezogen ist und am liebsten jede Minute seines Lebens gemeinsam mit (s)einem Menschen verbringen würde. Er ist ein lebhaftes Kerlchen, der sehr aufmerksam an den Lippen des Menschen hängt. Er ist unglaublich gerne draußen unterwegs und wenn dann auch noch Hundekekse ins Spiel kommen, kann Taro kaum noch glücklicher sein. Während der Spaziergänge ist Taro sehr neugierig und möchte am liebsten alles untersuchen und kennenlernen, doch keine Sorge, er vergisst seinen Menschen dabei nicht! Den hat er nämlich immer im Auge, schließlich könnte er ja verloren gehen und das wäre für Taro nicht auszuhalten!
Das einzige, worauf der schöne Rüde allerdings gut und gerne verzichten kann, sind seine Artgenossen. Die mag Taro gar nicht. Keinen einzigen von ihnen. Ihm reicht die Gesellschaft der Menschen voll und ganz!
Für Taro suchen wir daher ein Zuhause, in dem die Menschen den Spaziergang über karge Felder dem Besuch der gut frequentierten Hundewiese vorziehen. Und die gewillt sind, dem kräftigen Burschen noch das eine oder andere beizubringen. Dies sollte nicht allzu schwierig werden, denn Taro ist ein kluger Hund, der gerne lernt und sich auch prima motivieren lässt!

Möchten Sie Ihr Leben mit Taro teilen? Dann melden Sie sich bei uns!?


Kontakt:
Claudia Tabe
Ungarnhundehilfe e.V.
0151-14466736
c.tabe@ungarnhundehilfe.de
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Ungarnhundehilfe e.V.

Anschrift Gergarten 5
30952 Ronnenberg
Deutschland

Homepage http://ungarnhundehilfe.de/index.php?n=9999

 
Seitenaufrufe: 553