shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

LEON - auf Pflegestelle in Erkelenz

ID-Nummer222847

Tierheim NamePfote sucht Glück e.V.

RufnameLEON

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertMännlich

Alter 9 Monate

Farbeschwarz-weiß

im Tierheim seit10.02.2019

letzte Aktualisierung25.05.2019

AufenthaltsortPflegestelle

Kinderlieb ja

Geeignet für Alle

Größe groß

Temperament lebhaft

Verträglich mit Rüden, Hündinnen, Katzen

Update Pflegestelle Anfang Juni 2019:
Leon ist auf seiner Pflegestelle angekommen und aktuell noch etwas verunsichert mit der neuen Situation. Anfangs zeigt er sich vorsichtig und zurückhaltend, aber man merkt schnell was für ein Schmuser in ihm steckt.
Leon muss noch viel lernen, aber das wird er bestimmt. Leon ist neugierig und gegen Leckerlies hat er nichts einzuwenden, so macht er es uns Menschen einfach, seine Aufmerksamkeit zu bekommen.
Leon ist seinem Alter entsprechend lebhaft, verspielt und aktiv.
Er ist an das Leben mit anderen Hunden gewohnt und würde sich auch super als Zweithund eignen.
Für Leon wären aktive, sportliche Menschen genau das Richtige. Ein Zuhause mit sicher eingezäuntem Garten würde ihm bestimmt auch sehr gut gefallen.
Leon ist aktuell 45 cm groß, seine Endgröße wird wohl um die 50 cm liegen.
Suchen Sie einen aktiven und freundlichen Begleiter?
Leon freut sich über Besuch auf seiner Pflegestelle.

Leon's Vergangenheit:
Leon wurde mit seinen 8 Geschwistern auf einer illegalen Müllhalde ausgesetzt. 9 winzige Welpen im Alter von ca. 1,5 Monaten und von der Mutter war weit und breit keine Spur. Natürlich durften die Kleinen mit ins Shelter, so waren sie wenigstens in Sicherheit. Doch für kleine Hundebabys ohne Mutter sind die Überlebenschancen sehr gering. 6 Geschwister sind an dem heimtückischen Parvovirose-Virus gestorben. Leon und zwei seiner Geschwister haben überlebt und sind mittlerweile wieder gesund und munter.
Leon ist der Zurückhaltendste von den Dreien, er wartet erst einmal vorsichtig ab, ob wirklich keine Gefahr droht. Nimmt man ihn auf den Arm, schmust er gerne und genießt die körperliche Nähe sehr.
Leon ist welpentypisch verspielt und tollt mit seinen Geschwistern und den anderen Hunden gerne im Hof herum.
Leon kennt noch nicht viel von der großen weiten Welt. Umweltgeräusche, Laufen an der Leine und auch die gute Kinderstube des Sauberwerdens wird er sicher erst bei seiner Familie lernen.
Leon darf Anfang Mai zu seiner Familie reisen, doch diese haben wir leider noch nicht gefunden.
Möchten Sie Leon's Familie sein?

Unsere Hunde werden nur nach einem ausführlichen Vermittlungsgespräch sowie positiver Vorkontrolle, gegen eine Schutzgebühr, mit Schutzvertrag vermittelt.
Die Schutzgebühr enthält: Transport (nur mit Traces), Impfung, Chip, EU-Tierpass, Entwurmung, Entflohung (und Kastration, wenn Alter entsprechend).
Wir lassen den SNAP® 4Dx testen, dieser beinhaltet Test auf Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose und Dirofilariose. Weitere Test, wie z.B. auf Leishmaniose oder Hepatozoon können gerne auf Anfrage gegen Mehrpreis vorgenommen werden. (Nicht bei Welpen notwendig).
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Pfote sucht Glück e.V.

Anschrift 41812 Erkelenz
Deutschland
(Pflegestelle)

Homepage http://www.pfotesuchtglueck.de/

 
Seitenaufrufe: 346