shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

LIA soll nur noch das Leben genießen

ID-Nummer221872

Tierheim NameTiNo e.V.

RufnameLIA

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertWeiblich, Kastriert

Alter 1 Jahr , 4 Monate

Farbeschwarz

im Tierheim seit15.12.2018

letzte Aktualisierung19.11.2019

AufenthaltsortAusland

Geeignet für Erfahrene

Größe mittel

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Lia ist eine wunderschöne schwarze Hündin mit süßen weißen Söckchen. Sie stammt ursprünglich aus einer Tötungsstation auf den Azoren. Dort hätte sie keine Überlebenschance gehabt, denn sie hatte eine Verletzung am Bein. Das bedeutet in der Tötungen ein baldiges Ende. Was für eine Schande wäre es für diese liebe Maus gewesen. Das Bein wurde versorgt, geschient und nun ist alles in Ordnung und Lia ist bereit, in das Abenteuer Leben als Familienmitglied zu starten. Sie ist wahrscheinlich im August 2018 geboren und hat eine Schulterhöhe von ca. 43 cm. Sie könnte noch ein bisschen wachsen, aber sehr viel größer wird sie wohl nicht.

Ihr Leben stand bisher unter keinem guten Stern, mit Schmerzen in der Tötung gelandet, auf’s Festland geflogen und auch die Behandlung war sicher nicht ohne Schmerzen für sie. Aber jetzt soll sich das Blatt wenden. Bei Teresa auf der Farm ist es sicher, der Napf ist voll, aber das ist es dann auch schon. Niemand hat die Zeit, mit ihr zu lernen, ihr die Welt jenseits der Zäune zu zeigen oder auch mal ausgiebig zu schmusen. Natürlich kann sie noch nicht an der Leine gehen, beherrscht keine Kommandos und ist noch völlig unerfahren, was das Leben im Haus betrifft. Staubsauger, Fernsehen, Autos, Fahrräder usw. sind noch unbekannte Wesen. Wir sind uns aber sicher, daß die kleine Dame ganz neugierig diese neue Welt erkunden möchte.

Habe sie Interesse an dieser süßen Maus? Dann melden sie sich bei uns. Wir wünschen uns so sehr, daß sie nicht im Tierheim aufwachsen muss. Jetzt ist sie noch völlig unbedarft und ihr steht die Welt offen. Das muss man ausnutzen.

Lia kommt kastriert, gechipt, geimpft, auf Mittelmeerkrankheiten getestet und mit EU-Ausweis gegen Schutzvertrag und Aufwandsentschädigung zu Ihnen. Wir holen die Hunde ausschließlich mit Traces-Papieren nach Deutschland, eine Vorkontrolle ist selbstverständlich. Weitere Informationen zu Mittelmeerkrankheiten und Vermittlungsablauf finden Sie auch auf unserer Homepage tino-ev.de.

Natürlich beantworten wir auch gern alle ihre Fragen in einem Telefonat und besorgen die aktuellsten Informationen aus Portugal.

Sie wird über den Verein „TiNo e.V. - Tiere in Not“ vermittelt.
Kontakt: 0176 24051 258
Email: elisa@tino-ev.de
Bei so einem unerfahrenen Hund sollten Kinder schon älter und verständig sein.
Kontakt zum Tierheim

Tierheim TiNo e.V.

Anschrift Berger Dorfstr. 24 d
41189 Mönchengladbach
Deutschland

Homepage http://www.tino-ev.de/

 
Seitenaufrufe: 519