shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

MONA , ein kleines Juwel...

ID-Nummer221049

Tierheim NameFranz von Assisi Hundenothilfe e.V.

RufnameMONA

RassePodenco Andaluz

Geschlecht/KastriertWeiblich, Kastriert

Alter 5 Jahre , 1 Monat

Farbezimtfarben

im Tierheim seit20.03.2019

letzte Aktualisierung11.08.2019

AufenthaltsortAusland

Geeignet für Alle

Größe mittel

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Hier kommt unsere Mona! Ein bildhübsche Podenca in den besten Jahren (geboren im Juli 2014) mit weichen, wunderschönen Augen und einem wahrlich zauberhaften Wesen. Auch sie ist ein Abfallprodukt der spanischen Gesellschaft, ausgesetzt und im Stich gelassen und nun in einem Tierheim im südspanischen Ubeda gefangen. Mona hat aber ihre Lebensfreude nicht verloren, sie ist so freudig und dankbar über jede Abwechslung vom tristen Tierheim-Zwingerdasein und hätte so viel zu geben, wenn sie doch nur die Chance dazu erhalten würde. Mit ihren 44 cm Schulterhöhe und nur 10 kg Körpergewicht gehört Mona noch zu den kleinen und zarten Wesen, die nicht viel Platz, aber umso mehr Liebe und Zuwendung brauchen. Aufgeschlossen und freundlich geht sie auf die Menschen zu und wie fast alle Südländer ist die zarte Maus mit ihren Artgenossen verträglich, so dass sie gegen einen netten Hundekameraden nichts einzuwenden hätte.
Ein hundesicher eingezäunter Garten sollte vorhanden sein, damit auch mal ausgelassenes Flitzen und Toben möglich ist. Gemeinsame Streifzüge durch die Natur, nach Mäuschen suchen und anschließend in ihrem Körbchen ausruhen, das wäre ganz nach Monas Geschmack. Sie geht sehr gut an der Leine und präsentiert sich insgesamt als charmante Hundedame.
Es ist eine schreckliche Vorstellung, wenn Mona ihr ganzes weiteres Leben in dem tristen Tierheim verbringen müsste, ohne die Chance auf die Liebe und Geborgenheit einer eigenen Familie kennenzulernen. Nur auf dem blanken Betonboden anstatt in einem warmen und kuscheligen Körbchen zu schlafen ist wahrlich kein schöner Alltag und deshalb hoffen wir, dass sie ganz schnell von Ihnen entdeckt wird.
Sollten Sie zu den Podenco-Liebhabern gehören oder vielleicht einer werden wollen, dann freuen wir uns über Ihre Kontaktaufnahme. Mona sitzt bereits auf gepackten Koffern und könnte schon bald komplett geimpft, kastriert und auf Mittelmeerkrankheiten getestet bei Ihnen einziehen. Wir vermitteln unsere Hunde nur gegen Schutzgebühr und nach vorheriger Platzkontrolle.
Der Podenco Andaluz ist ein handlicher Vertreter seiner Rasse und seit jeher sehr beliebt im Süden Spaniens. Er wird als sanftmütig, sehr sozialverträglich und absolut familientauglich, Fremden gegenüber anfänglich etwas schüchtern beschrieben. Die Nähe zu ihren Menschen ist für sie sehr wichtig. Jeder Podencoliebhaber kann dies bestätigen, und wer einmal einen Podenco besessen hat, wird niemals mehr eine andere Rasse wollen.

Unsere Hunde sind kompl. durchgeimpft, bis auf wenige Ausnahmen (wie z. B. Welpen oder ältere, kranke Tiere) kastriert, entwurmt, auf Mittelmeerkrankheiten getestet, gechipt und haben einen EU-Ausweis! Eine Vermittlung erfolgt nur mit einer Platzkontrolle, Tierschutzvertrag und einer entsprechenden Vermittlungsgebühr!


Kontakt:

Melanie Thumm

Telefonzeiten NUR montags - freitags: von 19.30 - 20.30 Uhr

Handy: 0151-43812691

Festnetz: 02158-4018297

Email: Melanie.Thumm@hunde-ohne-lobby.de

Homepage: Hunde-ohne-Lobby.de
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Franz von Assisi Hundenothilfe e.V.

Anschrift Josef-Kopf-Str. 8
92249 Vilseck
Deutschland

Homepage http://www.hunde-ohne-lobby.de/

 
Seitenaufrufe: 80