shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

LEO ein junges, cleveres Fellnäschen

Notfall

ID-Nummer220917

Tierheim NameCasa Animale e.V.

RufnameLEO

RasseDeutscher Schäferhund-Mix

Geschlecht/KastriertMännlich

Alter 1 Jahr , 5 Monate

Farbeschwarz-braun

im Tierheim seit18.03.2019

letzte Aktualisierung05.08.2019

AufenthaltsortAusland

Geeignet für Alle

Größe mittel

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Leo ist einer der unzähligen Schäferhunde – bzw. deren Mixe, die in der Slowakei von ihren Besitzern einfach auf die Straße geschmissen werden.

Wir können nicht nachvollziehen, wie man so mit seinem „besten Freund“ umgehen kann!

Der hübsche Rüde zeigt sich Menschen gegenüber sehr freundlich, er ist ein verspieltes Fellgesicht, das auch mit seinen Artgenossen gut verträglich ist.

Glücklicherweise konnte Leo von Tierschützern in einem Shelter untergebracht werden, doch es ist absolut kein Ort für eine intelligente, gelehrige Fellnase.

Wir wünschen uns für Leo ein Leben in Geborgenheit, sowohl mit geistiger als auch körperlicher Auslastung. Auch der Besuch einer – ausschließlich mit positiver Verstärkung arbeitenden – Hundeschule wäre für Leo sicher ein Highlight! Wir möchten das liebe Kerlchen gerne nach Deutschland holen um für ihn einen tollen Platz bei lieben Menschen zu finden.

Dazu wird aber Hilfe in Form von einer Rettungspatenschaft in Höhe von € 250,00 benötigt. Mit diesem Geld kann Leo geimpft, gechipt, medizinisch erstversorgt und transportiert werden. Informationen zu den Rettungspatenschaften sind auf der Webseite unter der Rubrik „Patenschaft“ zu finden.

Bei Interesse an diesem hübschen Rüden meldet Euch bei seinem Vermittler, Herrn Harald Merkel:

Casa Animale e.V.
Ansprechpartner: Herr Harald Merkel
mobil: 0170 – 541 52 72
Mailanfrage: h.merkel@casa-animale.de

Nach positiver Vorkontrolle kann Leo mit Schutzvertrag gegen Schutzgebühr in sein neues Zuhause ziehen.

Leo wird nicht in reine Zwinger- oder Außenhaltung vermittelt, auch ist von einer Schutzhundeausbildung abzusehen.

========================

Sobald Leo ein Platzangebot hat, kann er beim nächsten Transport mit ausreisen. Sollte er in der Zwischenzeit von einer anderen Orga gerettet werden, kann die Patenschaft nach Absprache auch auf eine andere Fellnase übertragen werden.
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Casa Animale e.V.

Anschrift Witzleshofen 34
95482 Gefrees
Deutschland

Homepage http://casa-animale.de/

 
Seitenaufrufe: 135