shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

LEIRE Das rote Füchslein :)

ID-Nummer220626

Tierheim NameTierschutzverein Arca e.V.

RufnameLEIRE

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertWeiblich, Kastriert

Alter 1 Jahr , 6 Monate

Farberot

im Tierheim seit17.03.2019

letzte Aktualisierung06.08.2019

AufenthaltsortAusland

Geeignet für Erfahrene

Größe klein

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Auf den ersten Blick erinnert Leires Optik an die eines Fuchses: die rote Fellfarbe, die hübschen Stehöhrchen, der neugierige, jedoch schüchterne Blick und das fedrige Haarkleid lassen doch gewisse Assoziationen zu den hiesigen Waldbewohnern aufkommen. Doch da Leire in Spanien lebt, bellt und nicht trillert, gehen wir davon aus, dass ein gehöriger Podenco- Anteil seinen Beitrag zu ihrem absolut außergewöhnlichen Äußeren geleistet hat.

Im November 2018 fanden tierliebe Spaziergänger die kleine Hündin an einem Olivenbaum angebunden vor. Bibbernd vor Kälte, hungrig und durstig wartete sie dort darauf, früher oder später langsam und qualvoll zu sterben. Zum Glück geschah nichts dergleichen- Leire ließ sich von ihren Rettern geduldig losmachen und leckte ihnen sofort dankbar über die Hände.

Im Tierheim angekommen, verabschiedete sich unser kleines Füchslein überschwänglich von ihren neuen, zweibeinigen Freunden, bevor sie sich ihren vierbeinigen Mitbewohnern vorstellte. Die erst gut ein Jahr alte (Stand 03/ 2019) Hündin fügte sich vom ersten Moment an vollkommen unkompliziert ins große Rudel des Tierheims ein. Harmoniebedürftig, wie unsere Rotnasen typischerweise sind, geht Leire jeglichen Auseinandersetzungen aus dem Weg und sorgt mit ihrer ruhigen, sonnigen Art für ein entspanntes Miteinander im lauten und stressigen Alltag. Menschen gegenüber zeigt sie sich sehr offen und anhänglich- eigentlich ein Wunder, nachdem sie ganz offensichtlich nicht viel Schönes mit Angehörigen unserer Gattung erlebt hat. Natürlich ist Leire noch ein junger Hund und sie sollte eigentlich mit einem Ball übers Feld toben, sich im Spiel mit ihren Freunden vollkommen verausgaben und danach total erledigt von einer Sekunde auf die andere auf einem weichen Plätzchen in Tiefschlaf fallen, doch all das ist innerhalb der Mauern nicht so ohne Weiteres möglich.

Und hier kommen Sie ins Spiel: denken Sie doch nur einmal daran, wie SIE mit unserer rothaarigen Schönheit übers Feld flitzen könnten, wie SIE sich beim Spielen gemeinsam mit Leire völlig verausgaben und danach gemeinsam mit ihrer neuen besten Freundin auf der Couch Seite an Seite ein Nickerchen machen könnten… Klingt gut, nicht wahr?
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Tierschutzverein Arca e.V.

Anschrift Schulstr. 3
76593 Gernsbach
Deutschland

Homepage http://tierschutzverein-arca.de/

 
Seitenaufrufe: 348