shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

BUBE möchte Abenteuer mit Dir erleben

Notfall

ID-Nummer220390

Tierheim NamePfotenhilfe Ungarn e.V.

RufnameBUBE

RasseDeutscher Schäferhund-Mix

Geschlecht/KastriertMännlich

Alter 3 Jahre , 7 Monate

Farbeschwarz-braun

im Tierheim seit15.03.2019

letzte Aktualisierung15.03.2019

AufenthaltsortAusland

Größe groß

Temperament freundlich

Aufenthaltsort: Ungarn

Bube hat seine Operation gut überstanden.
Mit dem Verlust von seinem linken Vorderbein sind ihm alle Qualen genommen worden. Bube hat jetzt endlich sein Leben wieder, ein Leben ohne Schmerzen.
Der große Junge bekommt jetzt Physiotherapie und Bube geniesst es.

Bube ist ein ganz besonderer Schäferhund. Bube freut sich über jeglichen menschlichen Kontakt und zeigt allen, wie gut es ihm wieder geht. Er hat mit jedem Tag immer mehr Freude an seinem Leben und begeistert die Mitarbeiter mit seinem tollen Wesen.

Sehen Sie Bube´s Video an, und sehen Sie das Strahlen in seinen Augen.

Was Bube jetzt noch fehlt, ist das passende Zuhause. Menschen, die ihm die Liebe geben, die er so gerne möchte und die er wirklich so verdient hat.

----------------------------------------------------------------------------------

Vorgeschichte:

Der hübsche Schäferhund wurde von einem Bürger aufgegriffen. Der Hund hatte eine Verletzung am Bein und so hat der Finder Bube zum Tierarzt gebracht. Nach ersten Untersuchungen stellte sich heraus, dass das Bein nicht erhalten werden kann. Der Finder hätte den Hund aufgenommen, aber nur wenn er gesund gewesen wäre. Also wurde Gábor informiert, damit sich jemand um den lieben Schäfi kümmern kann.

Gabor holte sich noch eine zweite Meinung von einem anderen Tierarzt ein. Aber auch er bestätigte, dass das Bein nicht erhalten werden kann. Eine solch komplizierte Operation kann nicht vor Ort durchgeführt werden und deshalb wurde Bube nach Budapest in die Tierklinik gebracht.

Bube ist erst geschätzte 2,5 Jahre, nett und freundlich. Nach der Operation muss Bube erst wieder das Laufen erlernen. Und natürlich bekommt er jegliche Unterstützung, Liebe und Fürsorge von den Mitarbeitern in Ungarn, um auch mit nur 3 Beinen ganz schnell wieder ein gutes Hunde-Leben führen zu können.

Da es eine sehr teure Behandlung ist, suchen wir Paten oder Einmalspender, die uns finanziell unter die Arme greifen.

Kontakt:
m.tudsen@pfotenhilfe-ungarn.de
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Pfotenhilfe Ungarn e.V.

Anschrift Frankfurter Str. 10
53840 Troisdorf
Deutschland

Homepage http://www.pfotenhilfe-ungarn.de/

 
Seitenaufrufe: 106