shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

NINO - aufgeschlossener Prachtkerl

ID-Nummer220164

Tierheim NameEin Freund fürs Leben e.V.

RufnameNINO

RasseRhodesian Ridgeback-Mix

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 4 Jahre , 11 Monate

Farbebraun

im Tierheim seit12.03.2019

letzte Aktualisierung06.09.2019

AufenthaltsortPrivat

Größe mittel

Temperament freundlich

Niño ist ein ca. 11/2014 geborener Rhodesian Ridgeback(?)-Mix-Rüde mit einer Schulterhöhe von ca. 53 cm. Er wiegt etwa 17 kg.

Niño wurde im Dezember '18 aus einer spanischen Perrera übernommen und durfte bald darauf nach Deutschland reisen. Dort lebt er mit einer Hündin zusammen und tagsüber zusätzlich mit einem unkastrierten Rüden im Büro. Zuhause, wie auch im Büro, ist Niño ein sehr ruhiger Genosse, der seine Streicheleinheiten sehr genießt, aber auch genauso seine Ruhe im Körbchen. Wenn er darf, kommt er auch gerne auf die Couch, hat aber auch gar kein Problem damit, es sich im Körbchen gemütlich zu machen. Er sucht die Nähe zu seinem Menschen und liebt es zu schmusen.

Die Kommandos: Sitz, Platz, Bleib, (gib 5 :o)), kann er auch schon, sind aber noch ausbaufähig und sollten gefestigt werden. Alleine bleiben musste er bisher max. 30 Minuten und hatte kein Problem damit. Die Hündin, mit der er zur Zeit zusammenlebt, macht es ihm nicht einfach. Sie kontrolliert ihn auf Schritt und Tritt und lässt ihn nicht aus den Augen. Obwohl sie immer öfter auf Angriff aus ist, verhält Niño sich sehr souverän und vorbildlich. Er meidet den Blickkontakt und versucht zu beschwichtigen. Draußen an der Leine zieht er, was wir aber auch schon etwas korrigieren konnten. Niño hat einen starken Jagdtrieb, weshalb er auch gerne hinter Fahrradfahrern, Joggern, Autos etc. her ist. Obwohl er ständig im Kontakt mit einer Hündin und einem Rüden ist, ist er draußen an der Leine sehr angespannt und aufgeregt, wenn er auf Artgenossen trifft. Er zieht dann besonders und will auf Biegen und Brechen dorthin. Hier braucht er eine wirklich erfahrene Hand, die weiß, wie Niño aus dieser Situation herausgeholt werden kann.

Niño ist grundsätzlich ein ganz toller Hund, der sehr schnell lernt und seine Menschen liebt. Diese beschützt er auch im Ernstfall und ganz besonders im Dunkeln. Er ist ein aufgeschlossener und freudiger Kerl, der auch gerne seine Faxen macht, allerdings im positiven Sinne. Er macht nichts kaputt!!!, sondern bringt seine Menschen zum Lachen. Fremden Menschen begegnet er sehr freundlich und fordert direkt Streicheleinheiten inkl. Küsschen. Niño hat ein tolles Zuhause, wie jede Fellnase, verdient und ich hoffe, es finden sich die richtigen Menschen für diesen schönen Bub.

Niño ist bereits kastriert, geimpft, gechippt und negativ auf Mittelmeerkrankheiten getestet worden. Er befindet sich in 47929 Gefrath.

Die Schutzgebühr für Niño beträgt 370 Euro.
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Ein Freund fürs Leben e.V.

Anschrift 47929 Grefrath
Deutschland
(Privat)

Ansprechp. Britta Berg Telefon +49 (0)162 9453505

Homepage http://www.ein-freund-fuers-leben.org/

 
Seitenaufrufe: 926