shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

GLÜCK jetzt Bruno sucht sein Zuhause

ID-Nummer219330

Tierheim NameCani F.A.I.R. e.V.

RufnameGLÜCK

RasseDeutscher Schäferhund-Mix

Geschlecht/KastriertMännlich

Alter 12 Jahre , 9 Monate

Farbebraun-schwarz

im Tierheim seit04.03.2019

letzte Aktualisierung28.06.2020

AufenthaltsortPflegestelle

Geeignet für Alle

Größe mittel

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Update Pflegestelle Deutschland Stand 10.08.:

Glück, der nun Bruno heißt, ist prima auf seiner neuen Pflegestelle angekommen und konnte sich sehr schnell umgewöhnen und hat Anschluss bei seinen neuen Pflegeeltern gefunden. Er ist ein sehr verkuschelter, freundlicher Hund, der körperliche Nähe sehr genießt. Mit Menschen ist er sehr freundlich und offen. Mit der Hündin der Pflegestelle und dem anderen Pflegehund der Pflegestelle (Todi, Rüde) versteht er sich problemlos, so dass er auch zu anderen Hunden vermittelt werden könnte.
Bruno ist stubenrein, läuft gut an der Leine und kennt das Leben in einem Haus. Er fährt auch gut im Auto mit und ist kinderlieb. Auf Spaziergängen läuft er mittlerweile sogar ohne Leine und ist prima abrufbar. Er zeigt keinen ausgeprägten Jagdtrieb.

Insgesamt ist er ein total lieber und lustiger Zeitgenosse, der einem den Tag versüßt. Altersbedingt ist er schon langsamer unterwegs, aber immer noch fit, so dass er immer noch gerne und ausgiebig größere Runden spazieren geht.

Aufgrund des Alters und der Größe suchen wir ein ebenerdiges Zuhause für ihn.

Bruno wurde negativ auf alle Reisekrankheiten getestet.

Wer schenkt dem Senior ein Für-Immer Zuhause?

Er kann gerne besucht und kennengelernt werden.

Glück - Name ist hier Programm! Denn er hatte schon viel Glück, sehnt sich aber nach dem vollen Glück durch eine liebevolle Familie, die ihm ein wunderschönes Leben schenken möchten. Im Gegenzug schenkt er seiner Familie ganz viel Glück!
Der wunderschöne Rüde hat in einem Garten eines Mannes gelebt, wurde aber irgendwann von ihm ausgesetzt und streunerte danach in dem Dorf herum. Die Jäger dort riefen das Tierheim an und sagten, dass sie ihn abschießen würden, wenn er nicht innerhalb von zwei Tagen eingefangen und weggebracht werde. Das Tierheim machte sich sofort auf den Weg, um den hübschen Rüden abzuholen. Im Tierheim angekommen, entdeckte ihn eine befreundete Tierschützerin, die ein großes Herz für die älteren Hunde hat, und nahm ihn prompt zu sich auf die Pflegestelle. Dort lebt er zusammen mit etlichen anderen Pflegehunden (unter anderem Schöppi und Januaria, die auch ein dauerhaftes Zuhause suchen und eigene Profile auf unserer Seite haben).
Auf den Bildern sieht man ihn zusammen mit seiner Pflegemutter, die er sehr liebt und der er sehr vertraut. Er schenkt einem sein Herz umgehend und schenkt einem ganz viel Liebe und natürlich Glück. Er ist sehr menschenbezogen und möchte gerne immer an der Seite seiner Menschen sein. Mit anderen Rüden und Hündinnen versteht er sich prima und lebt ohne Probleme mit ihnen zusammen.
Mit seinen 23kg ist er aktuell etwas übergewichtig. Er ist ein kleiner Schäferhund, der für jeden gut handhabbar wäre. Auch für ältere Menschen wäre er gut geeignet.
Seine Pflegemutter wünscht sich ein super Zuhause für ihn in Deutschland, in dem er die restlichen Jahre seines Lebens in purem Glück leben darf. Wer erfüllt ihm diesen Wunsch?

Kontaktperson: Sonia Reisner
Telefon: 0157-77004890
E-Mail: s.reisner@canifair.de

http://www.canifair.de/de/zuhause-gesucht-hunde/rueden/glueck-ruede.php

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Cani F.A.I.R. e.V.

Anschrift 52477 Alsdorf
Deutschland
(Pflegestelle)

  In Google Maps öffnen

Telefon +49 (0)2159 9282199

Homepage http://www.canifair.de/

 
Seitenaufrufe: 1745