shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

NINA

ID-Nummer219181

Tierheim NameHund-tut-gut e.V.

RufnameNINA

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertWeiblich, Kastriert

Alter 3 Jahre , 7 Monate

Farbebraun

im Tierheim seit03.03.2019

letzte Aktualisierung03.06.2019

AufenthaltsortPflegestelle

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Geschundene Seele Niña

NINA, die auf ca. 3 Jahre geschätzt wird, lief herrenlos wochenlang in Avocado-Plantagen, unweit der Autobahn und nahe an einer Tankstelle gelegen, herum.

Tierschützerinnen wussten um das Tier, hinterließen im Restaurant der Tankstelle Futter und Kontakt-Telefonnummern.

Da man vor Ort keine Hundefalle hat, wurde sie über Wochen angefüttert. Dann plötzlich kam die Nachricht, NINA habe ein schwerverletztes Ohr. Jeder Hundebesitzer weiß, wie schlimm diese Art Verletzungen sind. Es galt diesen Hund nun mit allen Tricks zu fangen! Mit Wurfnetz wurde NINA überrumpelt. Vom Tierarzt versorgt, in der Hoffnung, dass das Ohr nicht amputiert werden muss, lebte sie fortan behütet in einer Privatpflegestelle.
Seit Anfang Mai lebt die 32 cm kleine und 9 Kg leichte NINA nun mit mehreren anderen Hunden jedweden Geschlechtes Nähe Nordstemmen in einer liebevollen Pflegestelle zusammen. Dort versucht man ihr die Angst vor Händen und vor Berührungen durch den Menschen zu nehmen. Im Alltag ihrer Menschen hat sich NINA bereits gut angepasst. Sie hat IHREN Garten und das Wohnhaus als IHR ZUHAUSE akzeptiert. Dort fühlt sie sich sicher und wohl. Der Garten ist ausbruchsicher gestaltet. Sie kann dort nicht flüchten…..und jetzt, wo sie sich dort sicher fühlt, will sie das auch nicht mehr!!! Im Grunde braucht NINA nur sehr geduldige und behutsame Menschen mit Engagement und Hundeerfahrung. Sie muss nur in einem gesicherten Haus und Garten Zeit genug bekommen, ihre traumatischen Erlebnisse zu vergessen. Das wird dauern. An Spaziergänge mit Leine ist nicht zu denken! Nur ein ruhiges Leben in einem sicheren Zuhause ist, was NINA zur Zeit braucht.
NINA muss bei angsthunderfahrenen und geduldigen Menschen Zeit bekommen, an Körper und Seele zu heilen.

Wer diese Aufgabe meistern will, der melde sich bitte bei Gabi unter 0178 - 4735054 oder maile an

info@hund-tut-gut.de

NINA war bereits kastriert als man sie aufnahm. Sie ist darüber hinaus gechipt, geimpft, entwurmt und entfloht und verfügt über einen EU-Heimtierausweis.

Weitere tolle Vierbeiner finden Sie auf www.hund-tut-gut.de
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Hund-tut-gut e.V.

Anschrift 31171 Nordstemmen
Deutschland
(Pflegestelle)

Telefon +49 (0)174 3715224

Homepage http://www.hund-tut-gut.de/

 
Seitenaufrufe: 783