shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

LINA möchte endlich auf der Sonnenseite des Lebens ankommen

ID-Nummer218657

Tierheim NameHelfende Hände e.V.

RufnameLINA

RassePodenco Andaluz

Geschlecht/KastriertWeiblich, Kastriert

Alter 7 Jahre , 3 Monate

Farbezimtbraun

im Tierheim seit20.02.2019

letzte Aktualisierung09.08.2019

AufenthaltsortAusland

Kinderlieb ja

Geeignet für Alle

Größe mittel

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Lina ist eine hübsche Podenca mit einer Schulterhöhe von ca. 50 cm bei einem Gewicht von derzeit 16 kg. Sie ist eine außerordentlich verträgliche Hündin, die mit jedem und allem problemlos zurechtkommt und fröhlich und offen auf alles zugeht. Mit ihren Artgenossen im Tierheim versteht sie sich gut und Menschen, egal ob groß oder klein, findet sie einfach toll. Ganz besonders aber liebt sie die Ausflüge mit ihren Gassigängern und läuft dabei ganz prima an der Leine. Ob sie katzenverträglich ist, wissen wir nicht, testen dies aber auf Wunsch gerne vorab.

Lina wurde im Februar 2019 zusammen mit einem weiteren Podenco in Marbella/Spanien auf der Straße gefunden und in unser Partnertierheim Triple A gebracht. Anhand ihres Chips konnte man als ehemaligen Besitzer einen Jäger ausfindig machen. Die Vermutung liegt nahe, dass Lina ihm zu alt für die Jagd geworden war und er sie deshalb einfach ausgesetzt hat. Wie anders wäre es sonst zu erklären, dass er Lina gleich dem Tierheim übereignet hat?

Wer schließt Lina in sein Herz und möchte ihr ein weiches Körbchen und die Sicherheit und Geborgenheit in einer Familie schenken? Lina hat es so sehr verdient und wir wünschen es ihr von Herzen.

Linas Traum wäre ein neues Zuhause, wo man sich die Zeit und Geduld nimmt, die sie braucht, um sich das Leben in der neuen Familie zu gewöhnen. Wo man sie ohne Stress ankommen lässt und dann mit ihr gemeinsam die neue Umgebung erkundet und ihr die Welt von ihrer schönsten Seite zeigt. Wo man sie einfühlsam mit allem vertraut macht, was sie bisher noch nicht kennenlernen durfte. Wo man sie entsprechend ihren guten Eigenschaften fördert und genügend Zeit übrig ist für gemeinsame Kuschelstunden. Wir sind sicher, dass Lina alles mit ihrer ganzen Liebe belohnen wird.

Liebe, schon etwas größere Kinder wären für Lina bestimmt kein Hindernis und auch einen nicht dominanten Hundekumpel würde sie ganz bestimmt mögen. Ein hundesicher eingezäunter Garten, in dem sie sich ohne Leine frei bewegen kann, würde Linas Glück komplett machen – ist aber keine Bedingung.

Lina ist kastriert, geimpft, gechipt und hat einen EU-Heimtierausweis. Bei Ausreise ist sie auf Mittelmeerkrankheiten getestet sowie entwurmt und entfloht.

Alle Videos von Lina finden Sie auf unserer Homepage:
www.helfende-haende-ev.com

KONTAKT:
Helfende Hände e. V.
Ruth Bachhausen
E-Mail: Ruth@helfende-haende-ev.com
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Helfende Hände e.V.

Anschrift Rolander Weg 27 a
40629 Düsseldorf
Deutschland

Homepage http://www.helfende-haende-ev.com/

 
Seitenaufrufe: 216