shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

JONNY -wartet auf einer Pflegestelle in 49536 Lienen

ID-Nummer217931

Tierheim NamePfotenhilfe ohne Grenzen e.V.

RufnameJONNY

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 2 Jahre , 10 Monate

Farbebraun-schwarz

im Tierheim seit19.02.2019

letzte Aktualisierung10.09.2019

AufenthaltsortPflegestelle

Geeignet für Alle

Größe klein

Temperament unkompliziert

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Hallöle! Ich würde mich gerne vorstellen...ich bin der Keks (vormals Jonny) und so bin ich auch, einfach süß, zum Anknabbern.
Geboren wurde ich vermutlich Ende 2016 in Rumänien und sollte eigentlich ein Wachhund sein. Dafür bin ich mit meinem lieben und herzlichen Charakter nicht wirklich nützlich, also wurde ich abgeschoben und zog in's Shelter von Ador.

Seit Mitte Mai bin ich in Deutschland bei einer Pflegefamilie und darf von hier aus in ein neues Leben als Familienhund starten. Am Anfang war ich sehr schüchtern und zögerlich, aber nun habe ich mich schon an ganz viele Dinge und Situationen gewöhnt und etwas mag ich ganz besonder gern: "kuscheln". Auf meinen Namen höre ich auch schon super, stubenrein bin ich auch und ich kann sogar schon lieb und artig mit meinen Rudelkollegen alleine bleiben. Dabei verstehe ich mich sowohl mit den Hündinnen aber auch mit den Rüder meiner Pflegestelle.

Ich laufe schon ganz manierlich auf den Spaziergängen mit und bin kein Leinenpöbler. Ich belle grundsätzlich nur sehr selten, fremder Menschenbesuch wird aber manchmal aus Unsicherheit noch angebellt. Keine Sorge, ich bin dabei ganz harmlos und wenn man sich ein wenig Zeit nimmt und mir zeigt, dass nichts passiert, dann ist auch alles gut.

Kinder ab 7 Jahre bin ich gewöhnt und mag sie sehr gern. Auch die üblichen Alltagsdinge kenne ich schon, wie z. B. ruhig im Auto mitfahren. Ich fühle mich im Rudel sehr wohl und spiele auch gerne, deshalb wäre es toll, wenn in meiner neuen Familie bereits ein Hundekumpel ist, der mich ein wenig an die Pfote nimmt (es ist aber keine Bedingung). Ich bin wirklich lieb und lernbegierig und gebe mir größte Mühe zu gefallen und alles richtig zu machen. Natürlich müssen mir meine neuen Menschen etwas Zeit geben und ein wenig Geduld haben, dann werde ich aber genauso anhänglich wie bei meiner vertrauten Pflegefamilie.

Mit meiner handlichen Größe von ca 32 cm kann man mich super überall hin mitnehmen. Wie ihr lest, ich bin ein echt toller Kerl und wirklich süß! Selbstverständlich bin ich geimpft, gechippt und auch kastriert. Wenn Ihr mich gern kennenlernen wollt, dann meldet Euch bitte bei:
Regina Frie, Tel.: 0234 - 580330
E-Mail: frie@pfotenhilfe-ohne-grenzen.de
Lieber Gruß euer Keks
----------------------------------------
Bericht aus Rumänien:
Man kann es kaum glauben, aber Jonny sollte tatsächlich an der Kette bei seinem Besitzer als Wachhund leben und auf Haus und Hof aufpassen, dabei liegt dem freundlichen Rüden nichts ferner als Menschen zu verbellen und ihnen Angst zu machen.

Er lebte also an der Kette, bis sein Besitzer mit einer Helferin von Ador, die im privaten Tierheim arbeitete, in Kontakt kam und ihr schließlich sagte, er wolle Jonny abgeben, denn er tauge überhaupt nicht zum Wachhund und sei ein unnützer Fresser.

Als Jonny dann schließlich ins Tierheim umziehen durfte, war er entsprechend ziemlich abgemagert, weil er wohl auch nur sehr unregelmäßig Futter bekam. Nun lebt Jonny mit 3 anderen Hunden im Tierheim zusammen und verträgt sich sehr gut mit ihnen. Jonny sucht einen Platz, wo nichts von ihm erwartet und er nur geliebt und als Familienmitglied geschätzt wird. Er ist um die 40 cm hoch und geschätzt 2, 5 Jahre alt. Natürlich ist Jonny inzwischen geimpft, gechippt und kastriert und könnte jederzeit die Ausreise antreten.
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Pfotenhilfe ohne Grenzen e.V.

Anschrift 49536 Lienen
Deutschland
(Pflegestelle)

Ansprechp. Regina Frie Telefon +49 (0)234 580330

Homepage http://pfotenhilfe-ohne-grenzen.de/index.php?id=startseite

 
Seitenaufrufe: 459