shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

RALU auf PS in Ortenberg/Hessen

ID-Nummer217433

Tierheim NameHomeless Paws Endeavour e.V.

RufnameRALU

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertWeiblich, Kastriert

Alter 2 Jahre , 2 Monate

Farbehellbeige

im Tierheim seit16.02.2019

letzte Aktualisierung03.09.2019

AufenthaltsortPflegestelle

Hallo, ich heiße Ralu und mein Pflegefrauchen sagt, es ist an der Zeit, dass ich mein Für-Immer-Zuhause finde.

Name: Ralu
Geschlecht: weiblich
Rasse: Mischling
Alter : geb. ca. Mitte August 2017
Kastriert : ja
Größe / Gewicht: ca. 55 cm / ca. 20 kg - gechipt, geimpft, besitzt EU Heimtierausweis -

Ich wurde auf der Straße in Rumänien geboren, wahrscheinlich im September 2017. Tierschützer haben mich und meine 6 Geschwister auf einem Supermarktparkplatz eingefangen. Unsere Mama hat bei dieser Aktion schnell Reißaus genommen, aber wir Welpen konnten alle gefangen werden.

Wir wurden von der Tierärztin untersucht, entwurmt, gegen Parasiten behandelt, gechippt und geimpft und außerdem hat sie uns zu sich nach Hause mitgenommen, um uns zu sozialisieren, denn wir waren alle sehr scheu, weil wir nichts Gutes von Menschen erfahren haben. Aus dieser Zeit kenne ich auch das Zusammenleben mit Katzen. Ich wurde übrigens – wie die meisten meiner Geschwister – ohne Rute geboren.

Im Mai 2018 nahm mich eine Pflegefamilie in Deutschland auf. Obwohl sie sich viel Mühe mit mir gegeben haben, haben sie es nicht geschafft, mich daran zu gewöhnen, an der Leine zu laufen. Ich hatte richtig Leinenpanik und machte keinen Schritt vorwärts, drückte mich immer direkt platt auf den Boden. Zudem fand ich es nicht so toll, angefasst zu werden. Deshalb kam ich im Dezember 2018 dann zu einer auf Angsthunde spezialisierten Pflegestelle in Berlin, wo ich sehr schnell gelernt habe, an der Leine zu laufen, stubenrein zu sein und auch zu kuscheln. Als mein Training in Berlin beendet war, kam ich zu meiner jetzigen Pflegefamilie in Ortenberg/Hessen. Dort bin ich auch sehr schnell aufgetaut und konnte das Erlernte umsetzen. Die ländliche Lage ist genau richtig für mich. Ich liebe Spaziergänge im Wald, da bin ich richtig entspannt. Und mit meinen drei Hundekumpeln habe ich viel Spaß. Mein Pflegefrauchen sagt, ich brauche Liebe und geduldige Menschen, die warten können, bis ich von selber auf sie zu gehe. Mein neues Zuhause sollte auch ruhig und ländlich gelegen und ohne Kleinkinder sein. Ältere Kinder mit Hundeverstand sind okay. Mit Katzen komme ich auch gut aus. Und wenn schon ein Hundekumpel da ist, an dem ich mich orientieren kann, wäre das schön. Straßenverkehr und fremde Menschen mag ich noch nicht so. Mit Geduld und Zeit wird das aber bestimmt alles immer besser. Wenn Ihr mehr von mir wissen bzw. mich kennenlernen möchtet, schreibt doch bitte eine Nachricht mit ein paar Infos über Euch, und mein Pflegefrauchen ruft Euch dann an. Bis dann Eure Ralu

Kosten auf Anfrage.

Unser Spendenkonto:
Homeless Paws Endeavour
Sparkasse Heidelberg
IBAN: DE23 6725 0020 0009 2646 47
BIC: SOLADES1HDB
PayPal: spenden@hope-tierschutz.de
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Homeless Paws Endeavour e.V.

Anschrift 63683 Ortenberg
Deutschland
(Pflegestelle)

Telefon +49 (0)1511 2721197

Homepage http://www.homeless-paws-endeavour.de/

 
Seitenaufrufe: 348