shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

SIERRA

ID-Nummer216039

Tierheim NameTiere in Not Griechenland e.V.

RufnameSIERRA

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertWeiblich, Kastriert

Alter 1 Jahr , 10 Monate

Farbebraun

im Tierheim seit01.02.2019

letzte Aktualisierung20.08.2019

AufenthaltsortPflegestelle

Kinderlieb ja

Geeignet für Alle

Größe mittel

Temperament unkompliziert

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Name: Sierra

Geschlecht: weiblich/kastriert
Alter: geb. ca. Oktober 2017
Rasse: Mischling (ca. 35-40 cm)
Sierra ist zur Zeit in einer Pflegestelle in 48619 Heek


Die kleine Sierra (bei uns heisst sie Wilma) ist jetzt eine Woche bei ihrer Pflegestelle und hat sich dort problemlos integriert. Ihre Pflegemama schreibt über sie: "Sie ist total offen, gar nicht scheu und benahm sich von Anfang an, als hätte sie hier schon einige Zeit verbracht... Sie ist stubenrein, fährt problemlos im Auto mit und geht mittlerweile auch gut an der Leine. Am Anfang des Spaziergangs ist sie noch ein wenig aufgedreht und aufgeregt, aber das legt sich dann ganz schnell. Mit anderen Hunden hat sie keine Probleme, Fahrradfahrer, vor allem die mit Helm, verbellt sie. Vorbeifahrende Autos interessieren Sie nicht. Wilma liebt ihren Menschen, lässt sich gerne streicheln und kraulen- zieht sich dann aber auch in ihr Körbchen zurück und schläft. Sie ist im Haus sehr ruhig und unauffällig, eine ganz liebe Maus!

Draussen ist sie neugierig, erkundet gerne den Garten oder faulenzt in der Sonne. Alltagsgeräusche sind kein Problem, bis auf den Staubsauger oder Wischmopp. Beides ist ihr nicht ganz geheuer und sie verzieht sich schnell. Allein bleiben ist kein Problem und auch so ist Wilma ein sehr
pflegeleichtes Hündchen. Momentan arbeiten wir noch daran, ein paar Pfündchen loszuwerden. Das Geschirr ist innerhalb dieser Woche, auch schon lockerer geworden. Wir wünschen uns für Wilma ein schönes etwas ruhigeres Zuhause, gerne mit etwas größeren Kindern, die mit ihr schmusen und spielen."

update 04.08.19
Wilma ist in den letzten Wochen " aufgetaut". Sie liebt den Garten und draussen zu sein.Der Garten sollte aber unbedingt ausbruchsicher sein, bei uns hat sie schon einige Male " Schlupflöcher" gefunden und hat unser riesiges Maisfeld auf eigene Faust erkundet... Gott sei Dank kam sie jedes Mal nach ein paar Minuten zurück.
Aus diesem Grund ist sie nun nur noch mit Schleppleine im Garten unterwegs, was ihr natürlich nicht mehr soviel Freude bereitet. Sie zeigt sich mittlerweile verspielter und agiler und wir denken, dass Agility oder andere kleine Aufgaben für sie in Frage kommen. Wilma ist nämlich eine ganz pfiffige kleine Hündin.
In Haus und Garten lässt sie sich sehr gut abrufen,beim Gassigehen überwiegt noch der Jagdtrieb, aber wir arbeiten dran, dass es besser wird. Wilma ist sehr gelehrig und will alles richtig machen. Eine junge sportliche Familie mit oder ohne Kinder, wäre toll.Gerne als Zweithund, das ist aber kein " Muss".Probleme mit anderen Hunden haben wir auch noch nicht feststellen können, lediglich Katzen sind wohl nicht so ihr Ding.
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Tiere in Not Griechenland e.V.

Anschrift 48691 Vreden
Deutschland
(Pflegestelle)

Ansprechp. Richarda Borkenstein Telefon +49 (0)1 72 2 06 07 04

Homepage http://www.tiere-in-not-griechenland.de/

 
Seitenaufrufe: 150