shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

AMAL - langbeinige Marathonläuferin

ID-Nummer215378

Tierheim NameGrund zur Hoffnung e.V.

RufnameAMAL

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertWeiblich, Kastriert

Alter 3 Jahre , 4 Monate

Farbehellbraun

im Tierheim seit13.06.2018

letzte Aktualisierung06.09.2019

AufenthaltsortAusland

Geeignet für Alle

Größe mittel

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Unsere schlanke, langbeinige Amal lebt nun seit knapp einem halben Jahr im Tierheim in Schumen. Geboren wurde sie ca. im Juni 2016, sie ist also eine junge, aktive Hündin. Ob sie Marathonläuferin werden möchte, sei dahingestellt, aber eine passable Joggingpartnerin wird sie allemal bei entsprechendem Training.

Im Juni 2018 kam sie extrem abgemagert und mit hohem Fieber ins Tierheim. Sie wurde auf der Straße zur Kastration gefangen. Dass sie unter den Resten ihres dicken Winterfells nur ein Gerippe war, sahen wir sofort und ihr schien es nicht gut zu gehen. In dieser Verfassung konnte sie natürlich nicht kastriert werden, dafür war sie zu schwach. Über einen längeren Zeitraum erhielt sie Injektionen und – was sie besonders toll fand – täglich eine extra Portion Fleisch aus der Dose!

Nach kürzester Zeit kannte sie das Ritual: Nachmittags holten wir sie aus dem Auslauf, anfangs an der Leine, dann konnten wir sie einfach laufen lassen. Sie rannte zielstrebig auf die Stelle zu, an der sie ihr Futter bekommen würde.
Nach unserer Abreise hatte Zlatina sie so „dressiert“, dass sie direkt zum Kühlschrank rannte und brav sitzend wartete, während Zlatina ihr Futter zubereitete (siehe Fotos aus September).

Amal ist eine offene und freundliche Hündin. Menschen mag sie sehr und wartet immer am Zaun darauf, herausgeholt und ausgeführt zu werden. Sie ist eine agile Hündin, braucht viel Bewegung und spielt auch gerne.
Mit anderen Hunden spielt sie mitunter recht wild, aber sie versteht sich generell gut mit ihnen. Manchmal gibt es aber auch den einen oder anderen Hund, mit dem sie sich nicht so gut versteht. Ihre Antipathie beschränkt sich dabei aber nicht auf das Geschlecht.

Wir wünschen uns für sie eine Familie, gerne mit etwas älteren und standfesten Kinder, die bereit ist, ihr die Zeit zur Eingewöhnung zu geben und ihr das Hundeeinmaleins beizubringen.

Amal ist gechipt, geimpft und kastriert und könnte jederzeit ausreisen

Das Bewerbungsformular und weitere Updates finden Sie hier:
https://www.grund-zur-hoffnung.org/hunde/h%C3%BCndinnen/amal/
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Grund zur Hoffnung e.V.

Anschrift Büdesheimer Str. 7
61184 Karben
Deutschland

Homepage http://www.grund-zur-hoffnung.org/startseite-aktuelles

 
Seitenaufrufe: 209