shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

PEER

ID-Nummer215334

Tierheim NameTierhilfe Fuerteventura e.V.

RufnamePEER

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertMännlich

Alter 8 Jahre , 6 Monate

Farbeschwarz

im Tierheim seit26.01.2019

letzte Aktualisierung12.06.2019

AufenthaltsortPflegestelle

Kinderlieb ja

Geeignet für Alle

Größe klein

Temperament freundlich

Verträglich mit Hündinnen

Peer, der als Welpe den Namen Emil bekommen hat, wartet jetzt auf seine neuen Detektive. 2011 wurde Emil als Welpe nach Deutschland vermittelt. Leider verliert er aufgrund einer veränderten Familiensituation sein Zuhause, da er mit dem Familienzuwachs nicht gut zurecht kommt. Daher suchen wir für Emil ein neues Zuhause ohne kleine Kinder.

Emil ist nun 7 ahre alt und mit seinen 30 cm und 9 kg ein kleiner Wirbelwind, dem man sein Alter nicht ansieht. Emil ist ein gut erzogener Hund, der alle Grundkommandos beherrscht. Er läuft problemlos an der Leine und kann gut für ein paar Stunden alleine bleiben. Emil ist ein aktiver Hund, der lange Spaziergänge liebt und auch am Fahrrad gerne mit läuft. Mit Hündinnen kommt Emil gut zurecht, wogegen bei dem einen oder anderen Rüden die Sympathie entscheidet und Emil manchmal entsprechend reagiert. Emil hat einen starken Beschützerinstinkt, der bei Begegnungen mit anderen Menschen nicht unterschätzt werden sollte. Dieser Beschützerinstinkt kommt vor allem zum tragen, wenn Emil in einer ihm fremden Situation ist und er unter Stress steht, die u.a. durch veränderte Stimmungen/Energien entsteht. Er braucht eine starke Person an seiner Seite, die ihm die Sicherheit im Umgang mit anderen Menschen gibt und die Ruhe ausstrahlt.

Emil ist an sich ein unsicherer kleiner Schatz, der manchmal denkt das er größer als 30 cm ist. Ist er erst einmal in seiner Umgebung angekommen und hat sich eingelebt ist Emil ein treuer Begleiter, der gerne direkt auf den Füßen seiner Lieblingsperson liegt und pünktlich ab 22 Uhr an der Tür zum Schlafzimmerkörbchen steht und wartet bis es ins Bett geht.

Emil wird seiner neuen Bezugsperson bei konsequenter Führung ein treuer Begleiter sein.

Update: 02/19

Peer, der mittlerweile Emil genannt wird, lebt jetzt seit einigen Wochen in einer Pflegestelle. Diese kann folgendes über ihn berichten:
„Emil“ ist ein kluger, lernfreudiger Vierbeiner , ein richtiger Arbeiter. Er führt die bekannten Hörzeichen aus und findet es klasse, wenn ihm seine Menschen Aufgaben stellen.
Er geht nicht gerne lange Strecken spazieren. Er liebt Frauen, Männer sucht er sich aus. Haben die aber einmal sein Vertrauen gewonnen, klappt es auch hier. Er sollte nicht in eine Familie mit Kindern vermittelt werden. Hektische Bewegungen und laute Geräusche mag er nicht. In Hundebegegnungen kann man ihn eigentlich gut führen. Fängt er zu kläffen an, kann man ihn gut und schnell aus der Situation rausholen.
„Emil“ ist ein Hund, der immer Aufmerksamkeit und Führung durch seinen Menschen braucht., (Öffentlichkeit, Wohnung). Alleingelassen, entscheidet er in der Situation immer für sich, d.h.er steckt seine Ressourcen ab und geht, blitzschnell, nach vorne und bellt.
Wir wünschen uns für Emil gerne eine alleinstehende Dame, die dem kleinen Vierbeiner durchs Leben führen kann. Er braucht wirklich eine konsequente Hand und es wäre sicher sinnvoll, sich für die erste Zeit einen Hundetrainer zu Rate zu ziehen.
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Tierhilfe Fuerteventura e.V.

Anschrift 49419 Wagenfeld
Deutschland
(Pflegestelle)

Ansprechp. Jaqueline Stäblein Telefon +49 (0)178 6856582

Homepage http://www.tierhilfe-fuerteventura.de/

 
Seitenaufrufe: 367