shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

MYRIE - kennt nichts außer dem Tierheim

ID-Nummer215145

Tierheim NameGrund zur Hoffnung e.V.

RufnameMYRIE

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertWeiblich, Kastriert

Alter 3 Jahre , 11 Monate

Farbehellbraun

im Tierheim seit24.03.2016

letzte Aktualisierung21.07.2019

AufenthaltsortAusland

Geeignet für Alle

Größe mittel

Temperament schüchtern

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Myrie ist eine ganz liebe Hündin (geb. ca. September 2015, 48 cm Schulterhöhe), die im Tierheim in Schumen groß geworden ist und bisher nichts anderes kennenlernen durfte.

Sie ist eine zierliche und sehr hübsche Hündin, vom Wesen her ganz zart. Myrie ist sehr sensibel und Menschen gegenüber eher zurückhaltend. In neuen Situationen (neue Umgebung, Geräusche etc.) ist sie erst einmal zögerlich und braucht ihre Zeit, um sich darauf einzulassen.
Verwunderlich ist dieses Verhalten allerdings keineswegs, denn Myrie kennt bisher nur den eintönigen Alltag im Tierheim. Wie schön das Leben
außerhalb des Tierheims sein kann, durfte sie bisher leider noch nicht erleben. Wir hoffen aber sehr, dass 2019 IHR Jahr wird.

Mit den anderen Hunden in ihrem Auslauf ist sie absolut sozialverträglich und hat sich dort super integriert. Myrie ist mit den meisten von ihnen von Welpenalter an zusammen und hatte so zumindest die Möglichkeit, ein gutes Sozialverhalten zu entwickeln. Sie versteht die Hundesprache 1A, nur das Hundeeinmaleins fehlt ihr noch.

Beim Versuch mit ihr spazieren zu gehen, wollte Myrie mit den männlichen Mitarbeitern nicht so richtig laufen. Mit unserer Mitarbeiterin Zlatina hat sie sich dann aber doch getraut. Sie hat keine Angst vor Männern, aber vielleicht gibt sie Frauen erst mal den Vorzug.

Wir wünschen uns für Myrie eine Familie, die sie mit Geduld an ein neues Leben gewöhnt und ihr die Zeit gibt, die sie braucht. Ein souveräner Ersthund und eine ruhige, eher ländliche Gegend wären für Myrie sicherlich von Vorteil. Wir könnten uns vorstellen, dass sie auch mit Katzen kein Problem hätte.

Myrie hat Potential und nichts bereitet mehr Freude, ihr die Chance zu geben, sich zu entwickeln und dann die kleinen Fortschrittchen zu sehen, die sie machen wird. Wir erleben immer wieder, dass gerade schüchterne Hunde Unglaubliches erreichen, wenn man ihnen Zeit gibt. Die Lebensfreude dann zu sehen entschädigt für alle Mühen.

Myrie ist geimpft, gechipt und kastriert und sitzt auf gepacktem Köfferchen.

Mehr Infos und das Bewerbungsformular finden Sie hier:
https://www.grund-zur-hoffnung.org/hunde/hündinnen/myrie/
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Grund zur Hoffnung e.V.

Anschrift Büdesheimer Str. 7
61184 Karben
Deutschland

Homepage http://www.grund-zur-hoffnung.org/startseite-aktuelles

 
Seitenaufrufe: 144