shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

NAYELI - eine bildschöne, sanfte, schwarze Galga, sucht ihr Zuhause für immer

ID-Nummer214696

Tierheim NameHelfende Hände e.V.

RufnameNAYELI

RasseGalgo Español

Geschlecht/KastriertWeiblich, Kastriert

Alter 5 Jahre , 11 Monate

Farbeschwarz

im Tierheim seit30.12.2018

letzte Aktualisierung25.10.2019

AufenthaltsortAusland

Geeignet für Alle

Größe mittel

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Nayeli ist zu Beginn sehr zurückhaltend, ihr ganzes Wesen ist eher sanft und vorsichtig, aber sie ist auch sehr anhänglich, sobald sie die Menschen erstmal kennt und Vertrauen gefasst hat. Mit anderen Hunden kommt sie prima klar und auch Katzen wären wohl eher kein Problem. Dieses nette, zurückhaltende Zuckerwesen rauscht einfach mitten ins Herz.

Triple A (Marbella) scheint das einzige Tierheim in Südspanien zu sein, in dem keine Galgos landen oder jedenfalls extrem wenige, wenn man mal die Galgoschwemme jedes Jahr anschaut. Ein Problem weniger lösen zu müssen, ist für ein so großes Tierheim ja auch ganz schön. Und nun ist da doch wieder eine…

Aber Nayeli ist nicht einfach eine weitere schwarze Galga von denen schon so viele ein Zuhause für immer suchen - nein, und da sind wir sicher: das ist DIE eine BESONDERE Galga, nach der man ewig suchen kann, die einen aber nur von ganz alleine findet ;-) Sie ist eine von denen, der man direkt durch die Augen in die Seele schauen kann.

Ihr Name Nayeli kommt aus dem Zapotecanischen (Mexiko) und bedeutet "Ich liebe dich" oder auch hebräisch für "Anmut, Liebreiz" oder griechisch für "Weisheit". Das passt irgendwie alles zu ihr und genau deswegen hat sie diesen Namen bekommen.

Nayeli lebt nun auf einer spanischen Pflegestelle und wird über das Tierheim Triple A auf die Ausreise vorbereitet. Sie hatte zwischenzeitlich mit Husten zu kämpfen und hat aktuell einen hartnäckigen Durchfall, der in medizinischer Behandlung und Abklärung ist. Daher ist sie - auch für solch eine winzige Galga - momentan noch ziemlich dünn.

Wir denken, wenn sie gesundheitlich erstmal vollkommen wieder auf der Höhe ist, dass sie dann ab und an bestimmt auch mal ordentlich Pfeffer im Hintern haben wird;-) Eine Möglichkeit für gesicherten Auslauf sollte also vorhanden sein.

Für Nayeli suchen wir ein Zuhause, das sie - im wahrsten Sinne der Bedeutung ihres Namens entsprechend - aufnehmen möchte. Ihre Menschen müssen bitte Geduld für die Eingewöhnung mitbringen, eine Möglichkeit für einen gesicherten Freilauf haben und sehr gerne noch einen weiteren Hundekumpel.

Nayeli reist kastriert, geimpft und gechipt und hat einen EU-Heimtierausweis. Sie ist bereits auf Mittelmeerkrankheiten negativ getestet und wird vor der Ausreise entwurmt und entfloht.

Alle Videos von Nayeli finden Sie auf unserer Homepage:
www.helfende-haende-ev.com

KONTAKT:
Helfende Hände e. V.
Jana Isanta Navarro
Tel.:0170/8201265
E-Mail: jana2@helfende-haende-ev.com
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Helfende Hände e.V.

Anschrift Rolander Weg 27 a
40629 Düsseldorf
Deutschland

Homepage http://www.helfende-haende-ev.com/

 
Seitenaufrufe: 260